13.11.2022 17:14

Kreisliga


Rote Karte der Knackpunkt: WTW springt zurück auf die Drei!

Bad Pyrmont Hagen und Hemeringen mit Punkteteilung / Loges: „Das Ergebnis ist zwar aus unserer Sicht ärgerlich, aber irgendwie gerecht“
Toni Ivankovic WTW Wallensen Kreisliga
Wallensens Toni Ivankovic freute sich über drei Punkte beim letzten Pflichtspiel in diesem Jahr.

Von Laurenz Köhler

SV Azadi Hameln - WTW Wallensen 1:4 (0:0).

„Bei einer 1:4-Niederlage klingt es natürlich erstmal komisch, wenn ich jetzt sage, dass für uns ein Punkt verdient gewesen wäre, aber das Spielglück war leider nicht auf unserer Seite“, haderte SV-Manager Yalcin Uzun mit dem Spielverlauf. Das Spiel gestaltete sich im ersten Durchgang sehr offen. Die erste nennenswerte Aktion hatten sich die „Adler“ nach 20 Minuten erspielt, doch Ibrahim Seyyar gelang es nicht, die Kugel im Netz unterzubringen. Kurz vor dem Pausentee kam es dann zu der Aktion, die den Wallenser Auswärtserfolg einleiten sollte. Kurz hinter der Mittellinie bekam Azadi-Spieler Mehmet Savli den Ball an die Hand und stoppte somit einen Angriff des WTW, welchen der Schiedsrichter als große Torchance einstufte. Die Folge: Savli durfte noch vor der Halbzeit duschen gehen. Kurz nach dem Seitenwechsel kam es dann noch dicker für die Hausherren, da die Gäste aus dem Ostkreis den Führungstreffer erzielten. Davon ließ sich die Ünsal-Elf jedoch nicht beirren und kam nach einem Standard durch Davut Uzun wieder zum Ausgleich. Dennoch schaffte es Azadi nicht, mit dem Punktgewinn in die Winterpause zu gehen, da Wallensen sich die Überzahl zu Nutze machte. Zehn Zeigerumdrehungen vor dem Schlusspfiff musste Keeper Alhamo ein zweites Mal hinter sich greifen, ehe in den letzten zwei Minuten noch zwei weitere Treffer für die Gäste fielen. „Wir haben es wirklich gut gemacht und ich bin zufrieden mit der Mannschaftsleistung. Es war insgesamt ein sehr faires Spiel heute und es wurde viel Fußball gespielt“, fand Uzun abschließend lobende Worte.
Tore: 0:1 Aycan Alpagut (46.), 1:1 Davut Uzun (61.), 1:2 (80.), 1:3 Agron Luma (88.), 1:4 Kai Kirchhof (90.).
Besonderes: Rote Karte für Azadis Mehmet Savji (40.).

FC Bad Pyrmont Hagen II - VfB Hemeringen 1:1 (1:0).

Die Bezirksliga-Reserve des FC Bad Pyrmont Hagen und der VfB Hemeringen verabschieden sich je mit einem Punktgewinn in die Winterpause. Dabei sah FCBPH-Coach Christopher Loges, welcher heute selbst die Schuhe schnürte, ein Spiel mit zwei unterschiedlichen Spielhälften: „Wir sind in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft gewesen und müssen uns ärgern, dass wir nur ein Tor geschossen haben. Wir hatten in jedem Fall genug Möglichkeiten für mehr Tore.“ Aus Sicht der Kurstädter traf immerhin Cavit Türksen, sodass eine knappe Pausenführung zu Gunsten der Hausherren bestand. Im zweiten Durchgang überraschten die Gäste jedoch mit einer deutlichen Leistungssteigerung, die schließlich auch nach einer Stunde belohnt wurde. VfB-Goalgetter Maximilian Ringleff traf einmal mehr für seine Farben und egalisierte die Führung der Heimmannschaft. „Das 1:1 war keinesfalls unverdient, aber aus meiner Sicht lag da eine klare Abseitsstellung vor“, ärgerte sich Loges, dessen Team es nicht mehr schaffte, das Ruder noch einmal herumzureißen, sodass es letzten Endes bei dem Remis blieb. „Wir hatten zwar noch ein paar Möglichkeiten, aber den Sack müssen wir viel eher zu machen. Zum Schluss haben uns einfach die letzten Zentimeter gefehlt. Das Ergebnis ist zwar aus unserer Sicht ärgerlich, aber irgendwie gerecht“, beschrieb Loges seine gemischte Gefühlslage.
Tore: 1:0 Cavit Türksen (35.), 1:1 Maximilian Ringleff (60.)
1 / 1628

Autor des Artikels

Robin Besser
Robin Besser
Robin kam am 01. August 2022 als fester Neuzugang ins Team AWesA, war zuvor als freier Mitarbeiter aktiv. Sein Herz schlägt für den Lokalsport und die Vereine im Weserbergland.
Telefon: 05155 / 2819-320
besser@awesa.de


Mannschaften


weitere Artikel dieser Kategorie



Tabelle Kreisliga Herren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de



Tabelle Kreisliga Frauen, Staffel A

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de



Tabelle Kreisliga Frauen, Staffel B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de



Tabelle Kreisliga Altherren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de


Webdesign & CMS by cybox