12.10.2022 13:43

Landesliga


Evesen auf Oberliga-Kurs - Tündern punktgleich mit Abstiegsplätzen

Gurgel: „Die Fähigkeiten sind da, aber wir zeigen sie nicht"
BW Tündern Fussball Landesliga Trauer Enttäuschung
Die Enttäuschung bei den Tünderanern war nach dem 1:2 gegen den TSV Wetschen groß.

VfR Evesen – BW Tündern (Sonntag, 15 Uhr).

Nach der 1:2-Heimpleite gegen den TSV Wetschen treffen die Tünderaner am Sonntag im Landkreis Schaumburg auf den Spitzenreiter: den VfR Evesen. Aufgrund der letztwöchigen Niederlage sind die Tünderaner nunmehr punktgleich mit den Abstiegsplätzen. BW-Sprecher Willi Gurgel glaubt trotz der nicht enden wollenden Talfahrt an die Fähigkeiten der Mannschaft: „Die Fähigkeiten sind da, aber wir zeigen sie nicht. Phasenweise ist zu sehen, was wirklich in den Jungs steckt, aber das ist auf die gesamte Spieldauer gesehen einfach zu wenig.“ Mit dem Tabellenführer aus Evesen steht der aktuell stärkstmögliche Landesliga-Gegner auf dem Programm. „Da werden Fehler sofort bestraft“, weiß Gurgel.
Nach wie vor muss das Trainer-Duo Piontek/Stamm auf wichtige Akteure verzichten: die Defensivspezialisten Adrian Gurgel und Lukas Neckritz sind weiterhin verletzt. Zudem sind die Angreifer Leon Baumeister und Robin Tegtmeyer zwar wieder zurück im Kader. „Ihre Topform haben sie aber noch nicht erreicht. Die beiden bringen unglaublich viel Qualität werden, wurden aber durch diverse Blessuren und andere Verhinderungen immer wieder aus der Bahn geworfen“, so Gurgel. Zudem wird auch Ugur Aydin aufgrund seiner Gelb-Roten Karte gegen Wetschen gesperrt fehlen. Robin Hanus fällt aus privaten Gründen ebenfalls für die kommenden  drei Wochen aus. Gurgel: „Personell ist die Lage angespannt und wir brauchen wohl Verstärkung aus der zweiten Mannschaft, bei der die Lage aktuell aber auch nicht einfach ist. Fest steht, dass wir uns gegen Evesen was einfallen lassen müssen. Sie sind der eindeutige Favorit.“
16 / 1015

Autor des Artikels

Jannik Schröder
Jannik Schröder
Jannik stieg nach seinem Praktikum vor einigen Jahren neben dem Studium als Freier Mitarbeiter bei AWesA ins Boot – und ist nach seinem Master-Abschluss in Germanistik und Geschichte seit Oktober 2015 Chefredakteur.
Telefon: 0176 - 6217 6014
schroeder@awesa.de


Mannschaften


weitere Artikel dieser Kategorie



Tabelle Landesliga Herren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de



Tabelle Landesliga Frauen

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de


Webdesign & CMS by cybox