14.08.2021 13:47

1. Kreisklasse


Günzel-Hammer leitet SSG-Auftaktdreier ein

Alles: „Wir haben unser Ziel erreicht und sind jetzt gerüstet für das wichtige Spiel gegen die SG Klein Berkel/Königsförde“

Matthias Günzels Distanzschuss brachte Halvestorf auf die Siegerstraße.

SSG Halvestorf II – BW Tündern III 2:0 (1:0).

Halvestorf erlebte einen erfolgreichen Saisonstart gegen Tündern. Am Freitagabend gewann die Bezirksliga-Reserve 2:0. „Man hat beiden Mannschaft die lange Pflichtspielpause angemerkt. Beide haben nervös begonnen, wobei wir das Spiel ab der 10. Minute in der Hand hatten“, erklärte SSG-Trainer Paul Alles. Matthias Günzel erzielte in der 16. Minute mit einem satten Schuss in den linken Winkel aus 20 Metern die Führung. „Das Tor hat uns Selbstvertrauen gegeben“, so Alles, der nun spielerisch überlegene Hausherren sah. „Tündern hat kämpferisch aber voll dagegen gehalten.“ Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gäste den Druck, da die Halvestorfer nach  einigen Halbzeitwechseln ihre Ordnung verloren. Die größte Chance vereiltelte der bärenstarke SSG-Außenverteidiger Tim Heller, der einen Ball von der Torlinie kratzte und damit das sicher gelaubte 1:1 verhinderte. Alles: „Er war unser bester Mann, hat jeden Zweikampf gewonnen und keine Fehlpässe gespielt.“ Genau in der Phase, als Tündern dem 1:1 näher als die Piepenbusch-Kicker dem 2:0 waren, markierte Nico Witthuhn mit der Doppelführung die Vorentscheidung. Anschließend spielte nur noch Halvestorf, traf noch dreimal das Aluminium. Beim 2:0 blieb es somit bis zum Abpfiff. „Wir haben unser Ziel erreicht und sind jetzt gerüstet für das wichtige Spiel gegen die SG Klein Berkel/Königsförde“, resümierte Alles.
Tore: 1:0 Matthias Günzel (16.), 2:0 Nico Witthuhn (65.).
327 / 1451

Autor des Artikels

Jannik Schröder
Jannik Schröder
Jannik stieg nach seinem Praktikum vor einigen Jahren neben dem Studium als Freier Mitarbeiter bei AWesA ins Boot – und ist nach seinem Master-Abschluss in Germanistik und Geschichte seit Oktober 2015 Chefredakteur.
Telefon: 0176 - 6217 6014
schroeder@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox