16.11.2020 14:10

1. Kreisklasse


Plötzlich Tabellenführer – Alles über Aufstieg & Bescheidenheit

Halvestorf II darf von der Kreisliga träumen / Alles: „Wir müssen bescheiden auftreten“
Samuel Steilen SSG Halvestorf Fussball Kopfbild Hameln Pyrmont AWesA
Samuel Steilen mauserte sich zu einem Halvestorfer Leistungsträger.
„Damit haben wir nicht gerechnet“, sagt Halvestorfs Trainer Paul Alles. Aktuell führt Halvestorf II als Aufsteiger die Tabelle der 1. Kreisklasse an – vor dem Aufsteiger aus Hilligsfeld. „Dass der TBH und wir ganz oben stehen, überrascht doch sehr. Wir wussten vor der Saison nicht, wie wir die Liga einschätzen sollen. Ursprünglich wollten wir so schnell wie möglich erste Erfolge erzielen und punkten. Dass wir direkt am ersten Spieltag 6:0 gegen Tündern II gewonnen haben, hat uns gezeigt, dass wir mithalten können. Von da an sind wir von einem Sieg zum nächsten geeilt.“ Und wie: Die ersten fünf Spiele entschieden die Piepenbusch-Kicker allesamt für sich. „Es war fast schon unheimlich. Ich war mehr damit beschäftigt die zu Jungs zu bremsen anstatt Euphorie zu entfachen. Das Wort 'Kreisliga' ist in dieser Phase ebenfalls gefangen. Die 0:4-Klatsche gegen Reher kam daher zum richtigen Zeitpunkt“, so Alles. „Die Erkenntnis, dass uns im Grunde jede Mannschaft in der Liga schlagen kann, war sehr wichtig für die Jungs.“

Alles: „Wir müssen bescheiden auftreten“

Auf einen 3:0-Sieg gegen Salzhemmendorf II folgten anschließend zwei Remis gegen Holzhausen und erstarkte Fischbecker. Vor dem „Lockdown Light“ besiegte die SSG schließlich im Topspiel den Meisterschaftsfavoriten aus Flegessen durchaus überraschend mit 3:1. „Wir mussten unsere Spielweise im bisherigen Verlauf umstellen. Anfangs wollten wir über unsere schnellen Spieler aus einer gesicherten Defensive heraus Kontern, aber durch die Siegesserie haben die Gegner immer defensiver gespielt. Dadurch mussten wir das Spiel selbst machen. Das war eine gewisse Umstellung für uns“, erzählt Alles. „Intern haben wir unsere Ziele korrigiert. Wir spielen nicht gegen den Abstieg, sondern plötzlich oben mit. Um ganz ehrlich zu sein: Jeder träumt insgeheim vom Aufstieg. Wenn man oben dabei ist, will man sich auch dort halten. Wichtig ist aber, dass jeder Beteiligte sich im Klaren darüber ist, dass noch ein sehr harter Weg auf uns wartet. Wir müssen bescheiden auftreten und in jedem Spiel das Optimum abrufen – nur dann können wir auch im neuen Kalenderjahr oben mitspielen.“
1 / 1123

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle 1. Kreisklasse

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de


Webdesign & CMS by cybox