15.05.2019 14:01

Landesliga A-Junioren


Führt Hameln-Land Rückrundenserie fort?

Gündüz & Co. wollen sechstes Spiel ohne Niederlage / Niemeyer: „Zähle sie zu den Spitzenmannschaften der Liga“

Julius Hey & Co. rechnen mit hochmotivierten Calenbergern.
Magnus Frese

JFV Calenberger Land - JSG Hameln-Land (Mittwoch, 19 Uhr).

Nach zuletzt fünf Spielen ohne Niederlage, reist die JSG Hameln-Land in der A-Jugend Landesliga zum JFV Calenberger Land. Vergangenen Sonntag überrollten die Hamelner Schlusslicht Arminia Hannover mit 8:0. Die Partie beim Jugendförderverein in der Region Hannover sollte jedoch deutlich schwieriger werden. „Calenberger Land ist ein sehr unbequemer Gegner, sie sind sehr zweikampfstark“, weiß Hameln-Trainer Steffen Niemeyer. Das Hinspiel gewann die Niemeyer-Elf auf dem Afferder Kunstrasen mit 2:1. „Wir haben sie im Hinspiel geschlagen und mit Sicherheit werden sich die Calenberger bei uns revanchieren wollen“, ist sich Niemeyer sicher. Die Hausherren sind allerdings ebenfalls in guter Spätform. Zuletzt wurde der HSC Hannover mit 4:3 geschlagen, wodurch der JFV auf Rang vier der Tabelle kletterte. Für Niemeyer stehen die Calenberger damit immer noch zu weit unten: „Ich zähle Calenberg zu den Spitzenmannschaften der Liga, sie wurden in dieser Saison etwas unter Wert geschlagen. Wir wollen einen Punkt mitnehmen, wissen aber, dass das schwer genug wird.“ Neben den Langzeitverletzten fällt auch Kapitän Jonas Kraus aus, der sich auf einer Kreuzfahrt vom nervenaufreibenden Landesliga-Alltag erholt.
3 / 147

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Landesliga Herren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox