17.05.2017 11:44

Landesliga Damen


Showdown um Aufstieg: HSC kann vorlegen und müsste dann eine Nacht hoffen

„Schwalben“ empfangen am Samstag Heiligenfelde / Stamm: „Erwarte einen sehr defensiv agierenden Gegner“

Tünderns Carolin Brede peilt mit ihrem Team den nächsten Heimsieg an.

HSC BW Tündern – SV Heiligenfelde (Samstag, 18 Uhr).

Für die Landesliga-Damen des HSC BW Tündern steht am Samstagabend um 18 Uhr das letzte Punktspiel der laufenden Saison auf dem Programm. Zu Gast am Tünderaner Lawerweg ist dann der SV Heiligenfelde, der als Drittletzter bereits als Teilnehmer an der Abstiegsrelegation feststeht. Sollte in der Oberliga neben der TSG Ahlten allerdings auch noch der HSC Hannover am letzten Spieltag auf einen Abstiegsrang rutschen, würden die  Gäste sogar direkt den Gang in die Bezirksliga antreten müssen. Am vergangenen Spieltag traten die Heiligenfelderinnen bei Hannover 96 aufgrund Spielermangels nicht an. „Ich hoffe, dass sich die personelle Situation bei den Gästen bis zum Wochenende wieder entspannt und wir die Begegnung durchführen können. Wenn die Partie angepfiffen wird, erwarte ich einen sehr defensiv agierenden Gegner. Bereits im Hinspiel hat sich die Mannschaft aus dem Kreis Diepholz hinten eingemauert und versucht über Konter zum Erfolg zu kommen. Diese Aufgabe konnten wir beim damaligen 4:0-Erfolg aber gut lösen und streben natürlich auch am Samstag einen Sieg an, um unsere starke Heimbilanz weiter auszubauen und wieder an die Tabellenspitze zu springen“, hat HSC-Trainer Alexander Stamm ein klares Ziel vor Augen. Da der TSV Bemerode erst am Sonntag-Mittag zu seiner letzten Begegnung bei der Regionalliga-Reserve des TSV Limmer antritt, wissen die „Schwalben“ am Samstag noch nicht, ob es bei einem Heimsieg zur Meisterschaft reichen würde. „Im Anschluss an unser Spiel werden wir die Saison aber auf jeden Fall gemeinsam mit unserer Zweiten und unseren Zuschauern gemütlich ausklingen lassen“, erklärt Stamm. 
7 / 481

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Landesliga Herren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox