12.06.2023 15:37

Meldung


Ab in die Oberliga: Calenbergs Kanonier Katunda wird Armine!

„Gemeinsam mit Arminia Hannover möchte ich Fuß in der Herren-Oberliga fassen und den nächsten Schritt gehen“
Chris Katunda JFV Calenberger Land Fussball Regionalliga A Jugend
Christopher Katunda wechselt zu Arminia Hannover. Foto: privat.
Der Hamelner Christopher Katunda geht den nächsten Schritt: In der kommenden Saison läuft der junge Angreifer für den Oberligisten Arminia Hannover auf. Bisher spielte Katunda in der A-Jugend-Regionalliga für den JFV Calenberger Land. Mit dem Wechsel in den Herrenbereich folgt nun der Wechsel zu den Arminen. „Der sportliche Leiter von Arminia Hannover, Marko Orsolic, hat mich in dieser Saison zweimal beobachtet. Daraufhin wurde ich zum Probetraining eingeladen. Nachdem es im Training  gut lief und auch die Gespräche mit den Verantwortlichen positiv waren, haben wir uns auf einen Einjahresvertrag geeinigt. Gemeinsam mit Arminia Hannover möchte ich Fuß in der Herren-Oberliga fassen und den nächsten Schritt gehen. Das wird meine wichtigste Aufgabe in der nächsten Saison“, erklärt Katunda seinen Wechsel.
„Besonders hat mich überzeugt, dass Marko Orsolic als sportlicher Leiter persönlich auf mich zugekommen ist. In den Gesprächen hat er einen sehr seriösen und glaubwürdigen Eindruck gemacht. Das hat mir den entscheidenden Push gegeben, bei Arminia Hannover zuzusagen. Das Training hat mir ebenfalls gut gefallen, die Spieler waren sehr nett und natürlich ist die Oberliga für mich auch ein Grund. Dort möchte ich Fuß fassen.“
2 / 166

Autor des Artikels

Jannik Schröder
Jannik Schröder
Jannik stieg nach seinem Praktikum vor einigen Jahren neben dem Studium als Freier Mitarbeiter bei AWesA ins Boot – und ist nach seinem Master-Abschluss in Germanistik und Geschichte seit Oktober 2015 Chefredakteur.
Telefon: 0176 - 6217 6014
schroeder@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox