30.07.2020 08:08

Meldung


Am Samstag: Tündern erstmals vor Zuschauern – gegen Afferde

Ort des Geschehens: Hamelner Kampfbahn / Voranmeldung wird emfpohlen

Tündern empfängt am Samstag Eintracht Afferde.
Endlich wieder Fußball: Am Samstag trifft Tünderns Oberliga-Herren auf Eintracht Afferde und dank der Lockerungen im Umgang mit der Corona-Pandemie vor Live-Publikum! Ort des Geschehens ist die Hamelner Kampfbahn, der Anpfiff erfolgt um 16 Uhr.

Tünderns Herrenkoordinator Manfred Lentge sagt: „Wir freuen uns, endlich wieder vor unseren Fans, auch wenn es nur ein Testspiel ist, aufzulaufen. Das Ganze ist nicht nur ein wichtiger Test für die Mannschaft, sondern auch für uns als Verein, um für einen möglichen Oberligastart bestens gerüstet zu sein.“ Sprecher Lars Krupski freut sich auf den ersten Auftritt vor Publikum: „Dank der Lockerungen können wir endlich wieder vor Publikum spielen - da haben wir alle richtig Bock drauf!

Aber ein paar Regeln gibt es natürlich trotzdem: Abstände einhalten, Maskenpflicht auf dem Gelände und alle Plätze müssen als Sitzplatz genutzt werden. „Daher bringt euch gerne Sitzkissen oder Klappstuhl mit auf die Kampfbahn“, so Krupski.

Die Tickets für dieses Spiel sind begrenzt. Daher ist eine Voranmeldung auf der Homepage von BW Tündern empfehlenswert. „Falls alle Tickets vergriffen sein sollten, werden keine Tickets in den freien Verkauf gehen“, betont Krupski. „Außerdem bitten wir alle frühzeitig vor Ort zu sein, damit die Wartezeiten so kurz wie möglich sind. Daher sind die Tore bereits ab 15 Uhr geöffnet.“

Alle Infos zu den Maßnahmen und zur Anmeldung findet Ihr unter tickets.bwtuendern.de
11 / 3692

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox