10.10.2019 14:58

Meldung (Wirtschaft fördert Ehrenamt)


Einweihung gegen Hildesheim: Tünderns Tribüne ist fertig!

Das neue Schmuckstück bietet Platz für 150 Personen / Böhning: „Tolle Leistung, die wir als Verein gemeistert haben“
Hamelner Kampfbahn neue Tribüne
Die neue Tribüne an der Kampfbahn wird am Samstag eingeweiht (Foto: Privat).

Rund fünf Wochen wurde nicht nur auf der Kampfbahn sondern auch neben dem Platz schwer geackert: Unter der Federführung von Tünderns Vorstandsmitglied Sebastian Böhning entstand eine 27 Meter lange und auf drei Ebenen aufgeteilte Sitztribüne für knapp 150 Personen. „Eine tolle Leistung, die wir als Verein hier gemeistert haben. Viele helfende Hände aus den drei Herrenteams waren maßgeblich an dieser tollen Sitztribüne beteiligt und haben eindrucksvoll damit gezeigt, was Tündern so besonders macht“, berichtet ein begeisterter Böhning. Der stellvertretende Vorsitzende Lars Krupski, zuständig für Marketing & Sponsoring, ergänzt: „Ein Großes Dankeschön gilt natürlich auch unseren Sponsoren, ohne die wir den Bau gar nicht erst hätten starten können. Wir bedanken wir uns ganz herzlich bei der Firma Fauth, bei Schaper Baustoffe/team baucenter GmbH, bei der Stadt Hameln sowie einem vereinstreuen Bauunternehmer aus der Region. Vielen Dank!“ Bereits am Samstag zum Spiel gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim kann auf der neuen Sitzplatztribüne Platz genommen werden.
2 / 3422

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox