31.05.2019 12:04

Kreisliga Damen


WTW will Tabellenzweiten ärgern

Ostkreisler erwarten Pollhagen / Heintz: „Unsere Trainer machen einen sehr guten Job“
WTW Wallensen Damen Mannschaftsfoto 2018/19
Wallensens Frauen wollen den Tabellenzweiten Pollhagen ärgern.

WTW Wallensen – FSG Pollhagen (Sonntag, 12 Uhr).

Für Wallensens Frauen lief es in den letzten Wochen sehr gut. Trotz eines teilweise  kleines Kaders gab es meist gute Ergebnisse. Gegen Lindhorst trat die Mannschaft vom Trainergespann Sascha Brüggemann/Rene Olthoff nur mit zehn Spielerinnen an. In der ersten Hälfte wurde Lindhorst an die Wand gespielt und hätte noch weit mehr als fünf Tore schießen können. In der zweiten Halbzeit kam Lindhorst aufgrund der schwindenden Kräfte noch einmal heran. Daher hofft das Trainergespann nun, dass der Kader gegen Pollhagen etwas besser aussehen wird. „Wenn die Mannschaft komplett ist, können wir auch den Tabellenzweiten ärgern und gegen ihn punkten. Unsere Trainer machen einen sehr guten Job und werden die Mannschaft gut vorbereiten“, ist sich WTW-Sprecher Dominik Heintz sicher.
1 / 362

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Kreisliga Herren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga Damen

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga Altherren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox