23.01.2023 14:13

Halle - Jugend


Wegen Frost: Pyrmont, Paderborn & Magdeburg disponieren um

„Wichtig war, dass die Jungs Spaß am Fußball haben“
JFV Union Bad Pyrmont SC Paderborn Halle D-Junioren
Die Bad Pyrmonter (re.) im Duell gegen den SC Paderborn.
Am Samstag sollte auf dem Kunstrasen in Klein Berkel eigentlich ein Blitzturnier der U13-Teams von Union Bad Pyrmont und 1. FC Magdeburg sowie dem U12-Team des SC Paderborn stattfinden. Allerdings war das Geläuf im Hummetal aufgrund der frostigen Nacht zuvor nicht bespielbar. Also disponierten die Beteiligten kurzerhand um und absolvierten das Turnier ohne Wertung in der Balltino-Soccerhalle. „Das Ergebnis war letztlich überhaupt nicht relevant, zumal wir jede der drei Mannschaften noch einmal in zwei Teams aufgeteilt haben, sodass wir mit sechs Teams gespielt haben. Wichtig war, dass die Jungs Spaß am Fußball haben und sich ordentlich auspowern durften“, erklärte JFV-Trainer Artjom Grincenko.
6 / 497

Autor des Artikels

Jannik Schröder
Jannik Schröder
Jannik stieg nach seinem Praktikum vor einigen Jahren neben dem Studium als Freier Mitarbeiter bei AWesA ins Boot – und ist nach seinem Master-Abschluss in Germanistik und Geschichte seit Oktober 2015 Chefredakteur.
Telefon: 0176 - 6217 6014
schroeder@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox