30.05.2023 13:51

Meldung


Einer bleibt, einer kommt: Klotz bleibt Kreisliga-Trainer, Pydde ersetzt Lauke

Trainer der Erstvertretung bleibt Kreisliga-Elf erhalten / „Der VfB bedankt sich für die aufopferungsvolle Arbeit in den letzten Jahren“
Thilo Klotz neuer Trainer VfB Hemeringen
Thilo Klotz wird auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie des VfB Hemeringen stehen. Foto: privat.

Der VfB Hemeringen hat erfreuliche Nachrichten zu vermelden. Der amtierende Trainer der Kreisligavertretung, Thilo Klotz, wird auch in der neuen Saison das Traineramt bei der ersten Herren ausüben. „Thilo hat in der bald endenden Saison hervorragende Arbeit geleistet und genießt das volle Vertrauen des Vereins für die neue Spielzeit“, erklärt VfB-Sprecher Peter Reese die Entscheidung. Die Hessisch Oldendorfer dürfen den beiden verbleibenden Kreisliga-Spieltagen mit Gelassenheit entgegenblicken, den Klassenerhalt hat der VfB bereits in der Tasche.
TuS Rohden Jörg Pydde Mannschaftsfoto
Jörg Pydde wird der neue Coach der Zweitvertretung.

Rotation wird es auf der anderen Seite auf der Trainerbank der zweiten Herren geben. Michael Lauke wird aus beruflichen Gründen nach sieben Jahren ausscheiden. „Michael hat es in seiner Zeit als Trainer immer wieder geschafft, junge Spieler an den Verein zu binden und zu entwickeln. Viele Spieler, die heute zum Kader der ersten Herren in der Kreisliga gehören, sind einst in seinem Team aktiv gewesen. Ferner hat Lauke es immer verstanden, den Zusammenhalt des Teams zu stärken. Dadurch hat er es auch geschafft, die Mannschaft auch durch schwierige Phasen zu führen. Der VfB bedankt sich für die aufopferungsvolle Arbeit in den letzten Jahren und freut sich, dass Michael dem Verein als Jugendleiter erhalten bleibt“, lässt Reese die Zusammenarbeit der letzten Jahre Revue passieren. Die Lücke, die Lauke hinterlässt, wurde ebenfalls bereits geschlossen. Zur neuen Saison wird Jörg Pydde das Team übernehmen. „Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit in Rohden kennt er den VfB bestens und man konnte schnell Einigung über die Nachbesetzung erzielen. Auf Seiten des VfB ist man froh, mit Jörg eine Person gefunden zu haben, die über viel Erfahrung verfügt und dem jungen Team neue Impulse geben wird“, so Reese. In der aktuellen Spielzeit kämpft Pydde mit dem TuS Rohden noch um das Überleben in der 1. Kreisklasse.
523 / 5269

Autor des Artikels

Robin Besser
Robin Besser
Robin kam am 01. August 2022 als fester Neuzugang ins Team AWesA, war zuvor als freier Mitarbeiter aktiv. Sein Herz schlägt für den Lokalsport und die Vereine im Weserbergland.
Telefon: 05155 / 2819-320
besser@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox