03.05.2021 13:05

Meldung


Fabian Arndt: Wechsel nach Tündern geplatzt

Gesundheitlicher Vorfall beendet Umzug nach Hameln / „Familie ist wichtiger als alles andere“
Manfred Lentge neuer Trainer Tündern II Kopffoto
Tünderns Herrenkoordinator Manfred Lentge hat Verständnis für die kurzfristige Umplanung von Fabian Arndt..
„Heute müssen wir leider einen Abgang vermelden, der noch gar nicht richtig angekommen war: Fabian Arndt, vor wenigen Wochen noch als Neuzugang vom Husumer SV vorgestellt, wird den Weg zu uns 'Schwalben' leider doch nicht antreten können“, bedauert Tünderns Sprecher Lars Krupski.

Aufgrund eines gesundheitlichen Vorfalls in der Familie musste der Drittliga-erfahrene Arndt seinen geplanten Umzug von Schleswig-Holstein in die Rattenfängerstadt abbrechen und wird am kommenden Wochenende in den Norden der Republik zurückkehren.

„Wir können das natürlich voll verstehen, denn die Familie ist wichtiger als alles andere. Wir werden aber weiterhin in Kontakt miteinander bleiben, denn wer weiß, wie sich Dinge in Zukunft entwickeln werden. Bis dahin wünschen wir Fabian und seiner Familie alles Gute“, so Herrenkoordinator Manfred Lentge.
18 / 3902

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox