15.11.2023 09:28

Kreisliga C


Zwei Hausnummern zum Jahresabschluss: SG-Trio vor Doppeleinsatz

„Freitagabend, Flutlicht, eigentlich gibt es doch nichts Schöneres“
SG Sabbenhausen Elbrinxen Falkenhagen III Fussball Kreisliga C Mannschaftsfoto 2023 24
Die SGSEF III steht momentan bei drei Punkten. Foto: privat.

SG Sabbenhausen-Elbrinxen-Falkenhagen III – SG Brakelsiek/Wöbbel II (Freitag, 19.30 Uhr).

SG Sabbenhausen-Elbrinxen-Falkenhagen III – SG Belle-Cappel-Leopoldstal III (Sonntag, 17 Uhr).

Während der Kreisfußball in Hameln-Pyrmont erst einmal auf Eis gelegt wurde, hat die Dritte aus Sabbenhausen, Elbrinxen und Falkenhagen ein ordentliches Programm vor sich, denn das Team von Joe Vollmert und Alexander Lohöfer ist am Wochenende gleich zweimal gefordert – und das beide Male so richtig. Los geht es am Freitagabend gegen den Tabellenzweiten aus Brakelsiek/Wöbbel, vor dem SGSEF-Sprecher Tobias Jahn mächtig Respekt hat: „Uns erwartet mit dem Kreisliga B-Absteiger ein Topgegner, der klar die Favoritenrolle hat. Dafür müssen wir erst einmal schauen, wer krankheits- und verletzungsbedingt auf der Platte stehen wird. Es ist natürlich ein Nackenschlag, wenn die Hälfte der Mannschaft nicht mitspielen kann. Trotzdem wollen wir versuchen, mit Kampfgeist, Einsatzwillen und Ehrgeiz möglichst lange die Null zu halten. Freitagabend, Flutlicht, eigentlich gibt es doch nichts Schöneres.“ Auch wenn die Kaderplanung noch nicht abgeschlossen ist, steht bereits fest, dass Tim Robin Köllermeier, Luca Null, Arthur Boos, Luca Richter, Julian Deppenmeier und Jahn selbst aus unterschiedlichen Gründen nicht mitmischen können.
Keine 48 Stunden später geht es für die SGSEF III dann schon wieder rund. Diesmal reist Tabellenführer Belle-Cappel-Leopoldstal III zum neuen Kunstrasenplatz nach Lügde. Nach den 90 Minuten gegen die Ligaspitze darf sich dann auch der Tabellenvorletzte in die Winterpause verabschieden. Für Jahn liegt der Fokus zuvor aber noch auf den beiden bevorstehenden Einsätzen: „Es wäre schön, wenn wir aus den letzten beiden Einsätzen noch etwas mitnehmen könnten, denn danach ist die Hinserie für uns vorbei. Für uns heißt es dann, Kräfte zu sammeln und sich auf die Rückrunde vorzubereiten, um dann die liegengelassenen Punkte aus der Hinrunde einzufahren.“
3 / 157

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de



Tabelle Kreisliga A

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de





Webdesign & CMS by cybox