24.11.2023 09:12

Kreisliga B


Zwei Leidtragende unter sich:  „Saison sicherlich anders vorgestellt“

SGSEF II mit letztem Einsatz des Jahres / Erste hat spielfrei
SG Sabbenhausen Elbrinxen Falkenhagen Mannschaftsfoto
Die SGSEF II hat in dieser Saison bisher einen schwierigen Stand.

FC Augustdorf II – SG Sabbenhausen-Elbrinxen-Falkenhagen II (Samstag, 16 Uhr).

Die Zweitvertretung des Sabbenhäuser Spielgemeinschafts-Trio hat am Samstagnachmittag die letzte Partie des Kalenderjahres vor der Brust. Zum Abschluss der Hinrunde geht es für die SGSEF zum Auswärtsspiel nach Augustdorf. Trainer Holger Piepenhagen sieht beim Gegner vor der Partie große Parallelen zur eigenen Saison: „Traditionell ist Augustdorf eigentlich eine starke Kreisliga-B-Truppe, besonders in läuferischer und kämpferischer Hinsicht. Dieses Jahr hakt es aber ein bisschen. Gute Ergebnisse wie die Unentschieden gegen Istrup-Brüntrup und Müssen wechseln sich mit schwächeren Ergebnissen ab. Von daher haben sie sich die Saison sicherlich anders vorgestellt – wie wir auch. Im Hinspiel haben wir uns ein Remis erkämpft und letztes Jahr haben wir dort ein richtig gutes Spiel gemacht und erst in letzter Sekunde verloren. Von daher rechnen wir uns schon etwas aus.“ Mit Dennis Köster, Denis Micheller, Nico Rellin, Marius Gellner, Marian Fränzke, Maurice Lindemann, Tim Rendorf und Michel König haben die Gäste allerdings erneut eine ganze Reihe an Ausfällen zu beklagen. Die Erste der SGSEF wiederum hat am Wochenende spielfrei.
2 / 514

Autor des Artikels

Robin Besser
Robin Besser
Robin kam am 01. August 2022 als fester Neuzugang ins Team AWesA, war zuvor als freier Mitarbeiter aktiv. Sein Herz schlägt für den Lokalsport und die Vereine im Weserbergland.
Telefon: 05155 / 2819-320
besser@awesa.de



Tabelle Kreisliga A

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de





Webdesign & CMS by cybox