23.11.2023 22:05

Kreisliga A


Chancenwucher ohne Folgen: Keuneke erlöst Lügde vom Punkt

Hasse: „Nach dem Wie fragt morgen eh niemand mehr“ / TuS zurück in den Top-Fünf
Justus Mund TuS WE Luegde Kopfbild
Justus Mund überzeugte am Abend durch große Laufleistung.

SF Berlebeck-Heiligenkirchen – TuS WE Lügde 1:2 (1:1).

Der TuS WE Lügde ist zurück in den Top-Fünf. Beim Auswärtsspiel bei Berlebeck-Heiligenkirchen vergaben die „Eichen“ fast reihenweise ihre Möglichkeiten, nahmen die drei Punkte am Ende aber doch mit auf die Heimfahrt. „Normalerweise hätte das Ergebnis deutlicher ausfallen müssen, aber die drei Punkte nehmen wir trotzdem gerne mit. Nach dem Wie fragt morgen eh niemand mehr“, schilderte TuS-Sprecher Jonas Hasse mit einem Augenzwinkern. Von Beginn an hatten die Blau-Gelben das Kommando übernommen. „Wir hatten deutlich bessere Möglichkeiten, haben es aber verpasst, in Führung zu gehen“, betonte der Sprecher. Wie so oft im Fußball fiel der Treffer stattdessen auf der anderen Seite. Mit einem relativ simplen Spielzug überlisteten die Hausherren die Gäste und markierten die Führung (25.).
Lügde wiederum hatte nur fünf Minuten später die Antwort parat. Der TuS setzte die Gastgeber bei ihrem Aufbauspiel unter Druck, erzwang einen Fehlpass und Nils Nehrig schlenzte die Kugel aus knapp 20 Metern zum Ausgleich. „Wir haben direkt eine Reaktion gezeigt und waren auch über 90 Minuten gesehen die deutlich spielbestimmendere Mannschaft“, machte Hasse deutlich, der vor dem erlösenden 2:1 allerdings eine ganze Reihe an Fehlschüssen ertragen musste. Serkan Kayrak, Marcel Walek & Julian Schmalisch hatten frühzeitig die Chance auf den endgültigen „Turnaround“, doch schließlich war es ein Strafstoß, der die Gäste zurück ins Rennen brachte. Nikolai Keuneke nahm sich der Sache an und blieb eiskalt (70.). Ein Sonderlob hatte Hasse abschließend für Justus Mund übrig: „Er war heute gefühlt überall, hat richtig viele Meter gemacht, Zweikämpfe gewonnen und hat gute Bälle gespielt.“
Tore: 1:0 Tarek-Samuel Renusch (25.), 1:1 Nils Nehrig (30.), 1:2 Nikolai Keuneke (70.).
1 / 366

Autor des Artikels

Robin Besser
Robin Besser
Robin kam am 01. August 2022 als fester Neuzugang ins Team AWesA, war zuvor als freier Mitarbeiter aktiv. Sein Herz schlägt für den Lokalsport und die Vereine im Weserbergland.
Telefon: 05155 / 2819-320
besser@awesa.de



Tabelle Kreisliga A

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de





Webdesign & CMS by cybox