20.01.2012 10:45

Hallen-Turnier


HLA-Cup lockt in die Rattenfängerhalle!

24 Schüler-Teams treten am Mittwoch gegeneinander an / AOK verlost 96-Tickets und Douglas-Gutscheine unter allen Zuschauern
Die Handelslehranstalt Hameln veranstaltet am kommenden Mittwoch, 25. Januar den alljährlichen Fußball HLA-Cup in der Rattenfängerhalle. Die Organisation des Turniers hat in diesem Jahr die Schülervertretung innerhalb des Projekts „Humanitäre Schule“ übernommen. „Das Projekt `Humanitäre Schule´ ist eine Initiative des DRK, um Schüler zu motivieren, Soziale Projekte zu gestalten“, erklärt HLA-Schülersprecher Marius Bohl. Insgesamt 24 Mannschaften treten in vier Sechsergruppen gegeneinander an. Im Anschluss folgen die Halbfinalspiele und das große Endspiel. „Das Siegerteam erhält Preise, die von der Postbank zur Verfügung gestellt werden. Außerdem verlost die AOK unter allen Zuschauer zwei Eintrittskarten für ein Spiel von Hannover 96 sowie zwei Douglas-Gutscheine im Wert von 50 Euro“, berichtet Bohl weiter. Geleitet werden die Partien unter anderem von „Chef-Schiedsrichter“ Andreas Kriks. Nach Abschluss der Gruppenphase wird die Hamelner Breakdance Crew „Lost Kidz Juniors“ unter der Leitung von „Maiko“ ihr ganzes Können unter Beweis stellen. „Der HLA-Cup ist jedes Jahr ein freudiges Sport-Ereignis, das bei allen Schülern der Handelslehranstalt Hameln große Begeisterung findet. Die Rattenfängerhalle ist über die ganze Spielzeit geöffnet und begrüßt Schüler sowie externe Zuschauer. Für das leibliche Wohl sorgt der Abiturjahrgang 2012“, macht Bohl abschließend Werbung für das Event.
359 / 441

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox