19.06.2023 09:48

Turnier - Jugend


„Ein Highlight für alle Kinder“: Saale-Ith misst sich mit internationalem Nachwuchs

D-Junioren waren beim Vechte-Cup in Schüttdorf am Start, mussten allerdings bei der C-Jugend mitmischen
SG Saale-Ith D-Junioren Vechte-Cup
Die D-Junioren der JSG Saale-Ith haben ein spannendes Wochenende hinter sich. Foto: privat.

Am vergangenen Wochenende nahm die D-Jugend der JSG Saale Ith am Vechte Cup in Schüttorf teil. Ausgerichtet wurde das Turnier von dem ortsansässigen FC Schüttorf 09 und den „Ballfreunden“. 117 Mannschaften in sechs verschiedenen Altersklassen waren insgesamt am Wochenende dabei, darunter Teams aus den Niederlanden, Belgien, Frankreich und Deutschland. „Da in unserer Altersklasse kein Startplatz mehr frei war, mussten wir in der Altersklasse U15 spielen“, erklärte Spartenleiter Sebastian Decker, der gemeinsam mit Tobias Klemp das Trainergespann der D-Junioren bildete. Für den Nachwuchs aus dem Ostkreis war es daher der erste Einsatz auf Großfeld. Dafür war Decker sehr zufrieden: „Die Jungs schlugen sich wacker und traten auf und neben dem Platz als echte Einheit auf. Die Ergebnisse waren aber auch im Vorfeld schon zweitrangig.“ Vielmehr habe die Veranstaltung als Abschlussfahrt der abgelaufenen Saison dienen sollen.
Und diese stellte sich im Nachhinein als großer Erfolg heraus, wie der begeisterte Decker später lobte: „Das super organisierte Turnier war ein Highlight für alle Kinder. Nicht nur die große Eröffnungsfeier am Freitag, bei der alle 117 Mannschaften vor über 500 Zuschauern ins Stadion einliefen, war überragend. Auch die Überraschung, dass am Samstag zwei TikTok-Stars wie der Schiedsrichter ‚Qualle‘ und am Sonntag der YouTube-Star Marvin allen Kindern für Unterschriften zur Verfügung standen, war für die Kids einfach unbeschreiblich. Als Fazit lässt sich also festhalten, dass alle erschöpft waren, als wir am Sonntagabend wieder in Salzhemmendorf ankamen – aber auch sehr glücklich und begeistert von der gelungenen Abschlussfahrt.“
11 / 703

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox