26.10.2020 08:18

Meldung - Kreisliga Holzminden


180 Sekunden, drei Tore: Winter & Hermens hieven SCM auf Rang zwei

SV 06 Holzminden unterliegt im Verfolgerduell 0:3 / Bodenwerder rehabilitiert sich nach erster Niederlage
Niklas Hermens SCM Bodenwerder Fussball Kreisliga Holzminden
Niklas Hermens erzielte zwei Tore für den SCM. Foto: SCM Bodenwerder/Fussball.de.
Von Karl-Heinz Teiwes

SCM Bodenwerder – SV 06 Holzminden 3:0 (3:0).

Große Spannung herrschte am Sonntag in der Münchhausenstadt: Der SCM Bodenwerder empfing den SV 06 Holzminden in der Kreisliga Holzminden zum Verfolgerduell hinter Spitzenreiter MTV Bevern. Die Elf von Trainer Alessandro Startari kassierte in der Vorwoche die überraschende erste Saisonniederlage im Derby gegen VfR Hehlen (1:2), verlor die Tabellenführung und stand somit unter Druck: Bei einer weiteren Niederlage hätte Bevern auf bis zu fünf Punkte davonziehen können. Die Holzmindener reisten mit großen Ambitionen an, denn sie wollten ihren gerade erst eroberten zweiten Tabellenplatz festigen, um im Aufstiegsrennen gut platziert zu sein. In einem kampfbetonten Spiel, in dem die Münchhausenstädter dank ihres mustergültigen Einsatzes und vielen Torchancen das Spiel dominierten, spielten sich die drei entscheidenden Szenen innerhalb von 180 (!) Sekunden ab: Niklas Hermens markierte in der 37. Minute die 1:0-Führung, Dario Winter legte prompt das 2:0 nach und erneut Hermens sorgte in der 39. Minute für die beruhigende 3:0-Führung. Zum Ende des Spiels kamen die Kreisstädter ein paar Mal gefährlich vor das von Viktor Altergott vortrefflich gehütete Tor. So hielt Altergott Minuten vor Schluss mit zwei mustergültigen Paraden die Null fest. Mit diesem 3:0-Sieg zog die Startari-Elf mit nun 19 Punkten und 26:8 Toren nicht nur an Holzminden vorbei, sondern sitzt Tabellenführer Bevern mit zwei Zählern weniger direkt im Nacken.
Tore: 1:0 Niklas Hermens (37.), 2:0 Dario Winter (38.), 3:0 Hermens (39.).
1323 / 5081

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox