28.11.2023 09:39

Halle - Jugend


Heimische Kreisauswahlkicker schießen sich an die Spitze

Hameln-Pyrmonter Kreisauswahl des Jahrgangs 2013 krönt sich im Finalspiel in allerletzter Sekunde
Kreisauswahl Hameln-Pyrmont Jahrgang 2013 Hallenturnier Siegerfoto Mannschaft
Die Auswahlkicker des Jahrgangs 2013 waren am Wochenende nicht zu bezwingen. Foto: privat.

Am gestrigen Sonntag reiste die Hameln-Pyrmonter Kreisauswahl des Jahrgangs 2013 zu einem Hallenturnier für Kreisauswahlmannschaften nach Salzgitter. Nachdem die Mannschaft von Axel Lehnhoff und Robin Bartels sich am Samstag in der Sporthalle in Salzhemmendorf mit einer abschließenden Trainingseinheit auf das Turnier vorbereitet hatte, standen nun zunächst drei Gruppenspiele gegen die Auswahlmannschaften aus Hildesheim, Peine und dem Nordharz an. Während man Hildesheim im ersten Spiel noch knapp mit 1:2 unterlag, konnten die folgenden beiden Partien mit jeweils 4:1 für sich entschieden werden. Aufgrund des besseren Torverhältnisses zogen die Hamelner Jungs nun als Gruppensieger ins Halbfinale ein.
In einem spannenden Schlagabtausch besiegte man die Auswahl aus Göttingen mit 3:2 und durfte den umjubelten Finaleinzug feiern. Hier traf die heimische Kreisauswahl in einem bis zur allerletzten Sekunde spannenden Endspiel nochmals auf die Jungs aus Hildesheim. Die stark herausgespielte Führung der Hamelner wurde wenige Minuten später durch Hildesheim ausgeglichen. Durch eine starke Torhüter- und Abwehrleistung konnte ein weiterer Gegentreffer verhindert und die Leistung kurz vor dem Ende mit dem umjubelten 2:1-Siegtreffer gekrönt werden.

„Axel und ich sind sehr stolz auf die Jungs. Nach dem eher schwachen Start hat glaube ich niemand damit gerechnet, dass wir die Halle als Turniersieger verlassen werden. Da haben die Jungs ein völlig anderes Gesicht gezeigt“, lobte Bartels später. Weiter geht es für den Jahrgang 2013 zwischen Weihnachten und Neujahr. Dann findet im Rahmen der WTW-Humboldt-Trophy das nächste Auswahl-Turnier in Salzhemmendorf statt. Für die Hamelner Jungs also ein „Heimspiel“.
27 / 550

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox