10.06.2024 13:21

Grundschulkreismeisterschaft in Klein Berkel


Basbergschule triumphiert erneut!

„Es war ein perfekter Fußballtag für die 26 Grundschulmannschaften aus dem Kreis Hameln-Pyrmont"
Basberg  Grundschule Hameln Siegerfoto Grundschulkreismeisterschaft
Die Basbergschule war einmal mehr die Nummer eins. Foto: privat.
Wie schon zu Beginn des Jahres bei der Hallenkreismeisterschaft sicherte sich die Basbergschule beim großen Sommerturnier in Klein Berkel den Kreismeistertitel 2024. In der Gruppenphase setzten sich die Hamelner in einer starken Gruppe B mit 9 Punkten als Tabellenerster vor der GS Hemeringen und der VGS Kirchohsen durch. Im Achtelfinale bezwangen sie mit Mühe und Not die GS Wangelist mit 5:4 nach Achtmeterschießen und im Viertelfinale gewann man mit 2:1 gegen die GS Aerzen. Während die Basbergschüler in der Gruppenphase der VGS Kirchohsen noch unterlegen waren (0:3), glückte ihnen im Halbfinale mit einem 3:1-Sieg dann die Revanche. Im großen Finale setzte sich der amtierende Hallenkreismeister mit 2:0 gegen die GS Hemeringen durch und machte somit das Double perfekt. Die Überraschungsmannschaft aus Hemeringen bezwang im Halbfinale die GS Hohes Feld, die den Titelverteidiger rauswarf, mit 1:0, ehe sie im Finale von der Basbergschule gestoppt wurde. Das kleine Finale gewann die VGS Kirchohsen mit 1:0 und sicherte sich damit den dritten Platz vor der GS Hohes Feld.
„Es war ein perfekter Fußballtag für die 26 Grundschulmannschaften aus dem Kreis Hameln-Pyrmont. Das Wetter spielte mit und die Organisation war Weltklasse. In diesem Zuge bedanke ich mich ganz herzlich bei der Grundschule Klein Berkel, die zusammen mit dem TSV Klein Berkel für bestmögliche Bedingungen sorgte. Besonders hervorzuheben ist dabei das Engagement von Nina Hübner, die sich als 'Spielermutter' und Mitglied des Fördervereins der Grundschule federführend um die organisatorischen Belange kümmerte. Des Weiteren möchte ich mich bei den acht Jungschiedsrichtern, Niko Zielonka, Can Yilmaz, Fabian Held, Fabian Quakernack, Lorenz Menze, Kerem Akbas, Tjark Heinze und Frederic Barner sowie bei meinen Helfern in der Turnierleitung, Mathis Kaiser und Tino Lazerus, bedanken, die ebenfalls einen großen Anteil für einen reibungslosen Turnierverlauf hatten. Frau Gans, die Klein Berkler Grundschulleiterin, möchte sich an dieser Stelle noch bei ihren Sponsoren, der Volksbank Hameln-Stadthagen, dem Marktkauf Hameln-Wangelist und dem Kernkraftwerk Grohnde, für die Unterstützung bedanken“, erklärte Malte Fitzner, Beauftragter Schulfußball in Hameln-Pyrmont.
2 / 714

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox