01.09.2021 15:51

Sportler*in der Woche


Sportler der Woche: Zeaiter von der SG „Köfö"/Klein Berkel bekommt die meisten Stimmen!

„Für die harte Arbeit so belohnt zu werden, macht mich jetzt noch zielstrebiger, als ich es bereits war. Danke für die zahlreiche Unterstützung an alle, die für mich abgestimmt haben“
Hussein Zeaiter SG Koenigsfoerde Klein Berkel Sportler der Woche mit Werbung
Hussein Zeaiter von der SG Königsförde/Klein Berkel ist von Euch zum Sportler der Woche gekürt worden.
Wir haben vier Vorschläge gemacht und es gingen mehrere hundert Stimmen von Euch über Facebook und Instagram ein: Hussein Zeaiter von der SG Königsförde/Klein Berkel ist Sportler der Woche!

Hussein Zeaiter von der SG Königsförde/Klein Berkel sagt:
„Für die harte Arbeit so belohnt zu werden, macht mich jetzt noch zielstrebiger, als ich es bereits war. Danke für die zahlreiche Unterstützung an alle, die für mich abgestimmt haben.“

Diese Woche standen zur Wahl:⁣


⁣Anil Aranmis (SpVgg. Bad Pyrmont II)
Der Bad Pyrmonter hat einen großen Anteil am aktuellen Höhenflug der Landesliga-Reserve in der Kreisliga. Anil Aranmis ist bei den Kurstädtern absoluter Leistungsträger, hat in fünf Spielen sechs Tore erzielt und war auch beim 2:1-Sieg am Sonntag gegen WTW Wallensen der beste Pyrmonter auf dem Platz – wenn auch diesmal ohne Torerfolg. Dennoch: Aranmis hat sich diese Nominierung redlich verdient...
Zum Artikel:
                             
 
29.08.2021

Dank Engel & „Toffa“: Grohnde mischt ganz oben mit!

Pyrmont gewinnt Topspiel gegen Wallensen / Lauenstein triumphiert im Pappelstadion


Lara Meier (SV Hastenbeck)
Nach eineinhalbjähriger Verletzungspause ist Lara Meier zurück – und wie: Im ersten Oberliga-Spiel der Saison wurde die Hastenbeckerin zur zweiten Halbzeit eingewechselt und schnürte gegen den MTV Barum direkt einen wichtigen Doppelpack. Sie baute die Führung ihrer Mannschaft auf das entscheidende 3:0 aus.
Zum Artikel:
                             
 
29.08.2021

Nach 0:7-Pokalpleite die Reaktion: SVH mit Oberliga-Traumstart!

Siebrecht & Meier-Doppelpack machen den Unterschied / Lity: „Wenn man uns in der zweiten Halbzeit etwas vorwerfen kann, ist es die Chancenverwertung“


Mario Mazzanti Buelvas (TC Hameln)
Wenn selbst dem gegnerischen Trainer die Worte fehlen, um die überragende Leistung eines Spielers der anderen Mannschaft zu beschreiben, ist das eine echte Hausnummer. So geschehen am Sonntag bei Michael Lauke, Trainer des VfB Hemeringen. Zwar traf Mario Mazzanti Buelvas erst ins eigene Tor, führte seinen TC Hameln dann aber zum 6:3-Erfolg. Lauke war anschließend fast sprachlos, staunte angesichts der Leistung des Turnclubberers.
Zum Artikel:
 
29.08.2021

„Hoffen, dass Hamelns Spieler nicht von ihren Frauen verlassen werden“

Groß Berkel mit spätem Auftaktsieg gegen Hagen II / „Kann mir gut vorstellen, dass beide oben ein Wörtchen mitreden werden“


Hussein Zeaiter (SG Königsförde/Klein Berkel)
Bereits am Freitag erzielte Hussein Zeaiter fünf Tore – und hielt damit den Wochenendrekord. Besonders stolz darf Zeaiter auf sich sein, weil er seit rund einem Jahr hart für seinen Erfolg arbeitet, zusätzliche Trainingsschichten einschiebt und regelmäßig im Fitnessstudio an seiner Form feilt. Für seinen Trainer Artjom Grincenko eine dankbare Geschichte – muss man als Coach der 1. KK doch ansonsten meistens seine Spieler zum Sport treiben zwingen...
Zum Artikel:
 
27.08.2021

Königsförde macht alle neune voll – Zeaiter mit Fünferpack!

„Natürlich hat der Gegner das Spiel verdient gewonnen, kein Wunder bei dem Ergebnis. Bei uns war es ein Kollektivversagen der gesamten Mannschaft"
5 / 11

Autor des Artikels

Timo Schnorfeil
Timo ist nach Matze Dienstältester im Team AWesA, telefoniert, schreibt und knipst – und ist Chef der redaktionellen Organisation.
Mobil 0175 / 2578855
schnorfeil@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox