06.03.2019 09:00

Verbandsliga Weibliche B-Jugend


Zweiter Sieg in Serie: Tomic, Albrecht & Weddecke in Torlaune

ho-handball schlägt Münden/Volkmarshausen / Torhüterin Steding pariert fünf Siebenmeter

ho-Spielerin Andela Tomic traf beim Heimsieg acht Mal.

ho-handball – JSG Münden/Volkmarshausen 24:17 (11:5).

Zweiter Sieg in Serie für die weibliche B-Jugend von ho-handball. Nach dem 24:17-Heimerfolg gegen Münden/Volkmarshausen ließen sich die Baxmannstädterinnen wieder kräftig feiern. Beide Mannschaften hatten mit Krankheitsausfällen zu kämpfen und so fing das Spiel ziemlich ausgeglichen an. Doch ab der siebten Minute erkämpften sich die Gastgeberinnen einen deutlichen Vorsprung und gingen in der 18. Minute mit 8:3 in Führung. Mit deutlichem Vorsprung (11:5) ging es dann auch in die Halbzeit. Trotz kleinerer Fehler hatte die Mannschaft von Trainer Bernd Fichtner die Gäste auch im zweiten Durchgang gut im Griff. Am Ende feierten die ho-Mädels einen souveränen Sieg. Die Gastgeberinnen zeigten wieder eine starke Leistung. Torhüterin Joana Steding parierte fünf von acht Siebenmetern. Mit gleichen Leistungen wollen sie nächste Woche im Auswärtsspiel gegen Burgdorf anknüpfen und mit einem Auswärtssieg nach Hause fahren.
ho-Handball: Joana Marie Steding (Tor), Andela Tomic, Lara Albrecht (je 8), Catharina Weddecke (6), Lea-Malin Stäbe (2), Celina Hanke, Joline Meier, Melike Terzioglu, Evelin Lammert.
8 / 234

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Landesliga Herren

Handball Tabellen Button




 

Tabelle Landesliga Frauen

Handball Tabellen Button




Webdesign & CMS by cybox