26.01.2020 12:14

Landesliga


„Nicht ausreichend“ - ho-handball chancenlos in Himmelsthür

21:30-Niederlage im Spitzenspiel / Wahl: „Über weite Strecken gar nichts“”

Frank-Michael Wahl: „Wir haben wirklich versucht uns zu wehren“

TuS GW Himmelsthür - ho-handball 30:21 (12:8)

„Das war heute über weite Strecken gar nichts“, haderte ho-handball-Coach Frank-Michael Wahl nach dem Spitzenspiel beim TUS GW Himmelsthür mit der Leistung seiner Sieben. Seine Mannschaft musste sich deutlich mit 21:30 geschlagen geben. Zu Beginn hielten die Hessisch Oldendorfer gut mit, lagen nach 13 Minuten nur mit einem Treffer hinten (4:5). In den folgenden Minuten zogen die Gastgeber dann aber davon. Harald König erhöhte zwischenzeitlich zum 9:5 (21.) und kurz vor der Pause zum 12:8-Halbzeitstand. „Bei uns haben sich einfach zu viele Fehler eingeschlichen, dann kommt die Maschine von Himmelsthür natürlich ins Laufen“, so Wahl. Nach dem Pausentee fand die Wahl-Sieben zunächst überhaupt nicht mehr ins Spiel, aus 9:12 (32.) wurde ein 10:16 (36.). Wahl weiter: „Leider hatten unsere Torhüter auch nicht ihren besten Tag. Da hätte man vielleicht noch einmal den einen oder anderen positiven Moment aufgreifen können. Wir haben wirklich versucht uns zu wehren, aber haben einfach nicht die richtigen Mittel gefunden.“ Auch in den Schlussminuten konnte ho-handball den Gastgebern nicht mehr gefährlich werden. Am Ende war es ein ernüchterndes 21:30 für die Hessisch Oldendorfer, die sicherlich mit anderen Vorstellungen nach Himmelsthür gereist waren. „In Phasen und Ansätzen war das heute durchaus gut, über die vollen 60 Minuten allerdings nicht ausreichend”, resümierte Rekord-Nationalspieler Wahl abschließend. In der nächsten Woche kann seine Mannschaft sich von der Pleite erholen und in Ruhe neue Kräfte sammeln, sie hat nämlich spielfrei.
ho-handball: Christoph Bauer (6/4), Siegfried Buss (4), Torben Böhlke, Sören Meyer (jeweils 3), Oliver Riemenschneider (2), Oliver Waltemathe, Fabian Weidemann, Jan-Philipp Böhlke.
10 / 770

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Landesliga Herren

Handball Tabellen Button




 

Tabelle Landesliga Frauen

Handball Tabellen Button




Webdesign & CMS by cybox