24.11.2022 11:06

Schwimmen


Nachwuchs des HSV in Hildesheim erfolgreich

Unter den 214 gemeldeten Schwimmerinnen und Schwimmern waren neun Aktive des Hamelner Schwimmvereins dabei
Hamelner SV Schwimmen Jugend
Der Nachwuchs des Hamelner Schwimmvereins.
Am letzten Sonntag fand im Hallenbad Drispenstedt der 3. BK-Cup statt, ein Nachwuchsschwimmfest, ausgerichtet vom VfV Hildesheim. Unter den 214 gemeldeten Schwimmerinnen und Schwimmern waren neun Aktive des Hamelner Schwimmvereins. Sie zeigten sich hochmotiviert und erzielten zahlreiche neue persönliche Bestzeiten.
Zum ersten Mal mit dabei waren Marieke (Jg. 2017) und Theresa Bauer (Jg. 2014) sowie Finn Primus (Jg. 2011). Marieke schwamm unter den Anfeuerungsrufen ihrer Mannschaft bei ihren drei Starts auf alle drei Podestplätze. Im weiteren Verlauf des Wettkampfes stellte Julius Schrader seine Vorliebe für Schmetterling unter Beweis und sicherte sich den Platz ganz oben auf dem Treppchen. Bei seinen beiden weiteren Starts landete er auf Platz zwei. Ebenfalls auf die Podestplätze schwammen Merle Rose, Sina Beyer, Tim Kozik und Nikita Makarov. Das Trainerteam Christina Nottmeier und Malte Offensand war auch mit den Leistungen von Paul Neuschild, Theresa und Finn zufrieden, auch wenn es nicht für die Top Drei gereicht hat. Laut der mitgereisten Eltern sei der Hamelner Schwimmverein ungeschlagen, was das Anfeuern der eigenen Mannschaft betrifft.
1 / 297

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox