09.09.2019 11:39

Oberliga Männliche C-Jugend


JSG startet mit unglücklicher Niederlage

Knappes 19:20 beim TV Bissendorf-Holte / Henke: „Einen Punkt hätten sich die Jungs verdient gehabt“

JSG-Spieler Fiete Vollmer traf in Bissendorf elf Mal.

TV Bissendorf-Holte - JSG Weserbergland 20:19 (10:10).

Beim Saisonauftakt in der Oberliga gab es für die C-Junioren der JSG Weserbergland eine unglückliche Niederlage beim TV Bissendorf-Holte. In einem hart umkämpften, aber jederzeit fairen Spiel, musste sich die Mannschaft von Trainer Jannik Henke knapp mit 19:20 geschlagen geben. Die JSG erwischte, ohne den angeschlagen fehlenden Jan Schmidt, einen guten Start in die Partie und lag nach sechs Minuten mit 3:0 in Führung. „Während der ersten Halbzeit lagen wir meist mit ein bis zwei Toren in Front. Erst zum Ende hin konnte Bissendorf ausgleichen, sodass es mit einem 10:10 in die Pause ging“, erklärte JSG-Trainer Jannik Henke. Nach der Halbzeit waren es die Gastgeber, die sich meist eine knappe Führung herausspielten. Fünf Minuten vor Schluss schien die Partie beim Stand von 19:16 vorentschieden. Doch dank des großen Kampfgeistes der JSG gelang eine knappe Minute vor dem Ende tatsächlich noch der 19:19-Ausgleich. „Leider haben wir im Gegenangriff trotz Überzahl noch den entscheidenden Treffer hinnehmen müssen, der den Endstand von 20:19 für Bissendorf markierte. Kämpferisch kann ich den Jungs überhaupt keinen Vorwurf machen. Einen Punkt hätten sie sich eigentlich verdient gehabt. Mit der Torhüter- und Abwehrleistung können wir heute trotz der knappen Niederlage zufrieden sein. Im Angriff haben wir in nächster Zeit dagegen noch großes Potential, welches es abzurufen gilt", berichtet Henke.
JSG Weserbergland: Ben Lönneker & David Wagner (Tor), Fiete Vollmer (11), Semih Kaptan (3), Malte Böker (2), Lion Fielitz (1), Luca Hufnagel (1), Melvin Miljkovic (1), Niklas Dockhorn, Hannes Grabbe.
2 / 77

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox