21.07.2020 15:26

Meldung


Kreisläufer gefunden: Dettmering wechselt zur VfL-Reserve

Höltje: „Froh, dass wir mit Max einen neuen Mann für diese Position gefunden haben“ / Dettmering: „Handballfeuer neu entfachen“
Vincent Voigt Max Dettmering VfL Hameln II
VfL-Manager Vincent Voigt und Neuzugang Max Dettmering.
Der zweite Mannschaft des VfL Hameln hat sich mit einem Kreisläufer verstärkt. Max Dettmering wird künftig für das Team von Trainer Torben Höltje spielen. „Max absolviert sein Referendariat an einer Schule in Hameln. Der Kontakt ist über Oliver Glatz und seinen ehemaligen Schüler Torge Abel zustande gekommen, der im erweiterten Kader der ersten Herren spielt“, erklärt Höltje, der sich über das unverhoffte neue Gesicht freut: „Nach dem Abgang von unserem ehemaligen Kreisläufer Maik Dohme sind wir natürlich froh, dass wir mit Max einen neuen Mann für diese Position gefunden haben. Er hat in Hildesheim eine sehr gute Handball-Ausbildung genossen und man merkt ihm an, dass ein Vollblut-Handballer ist. Er ist eine echte Verstärkung.“ Dettmering ist bereits voller Tatendrang. Der 28-Jährige erklärt: „Mit Beginn des Studiums habe ich den Vereinshandball hinter mir gelassen und mich mit großer Neugierde und Begeisterung in andere Sportarten, mein Studium und das neue Sozialleben reingestürzt. Da mir Handball jedoch schnell gefehlt hat und ich das Kribbeln im Bauch stets vermisst habe, habe ich beim MTV Hildesheim weiterhin Punktspiele bestritten. Seit diesem Sommer bin ich beim VfL, um mein altes Handballfeuer wieder neu zu entfachen.“ Dettmering spielte zehn Jahre lang bei Eintracht Hildesheim, sammelte davor erste Erfahrung bei BW Hildesheim. „In meinen letzten Jahren bei Eintracht konnte ich im Perspektivteam wertvolle Erfahrungen sammeln und Training auf einem sehr hohen Niveau genießen. Diese Erinnerungen und die Spiele mit Jung- und Altnationalspielern wie Pitti Petersen stellen die Highlights meiner Handballkarierre dar, wenn auch der intensive Trainingsumfang für mich persönlich zu groß wurde“, so Dettmering. Übrigens hat der VfL II seine erste Vorbereitungsphase bereits abgeschlossen und startet, nach einer knapp dreiwöchigen Pause, am 18. August in die heiße Phase...
6 / 754

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox