02.04.2024 08:59

Schwimmen


DLRG Osterwald & Coppenbrügge: Landesmeisterschaften & Landesjugendtreffen

„Neben den sehr erfolgreichen Mannschafts- und Einzelwettbewerben wurde vier Tage lang getanzt, gelacht und sich kennengelernt“
AK 240 maennlich DLRG Coppenbruegge
Die Schwimmer der Altersklasse 240 (DLRG Coppenbrügge) freuten sich über das Endresultat. Foto: privat.

DLRG Osterwald freut sich über „ein richtig schönes DLRG-Wochenende“


Von Mara Flessel
Vom 20. bis zum 24. März fanden die alljährlichen Landesmeisterschaften mitsamt dem Landesjugendtreffen der DLRG-Jugend Niedersachsen statt. Die Jugend traf sich auf dem Schulgelände Fredenberg in Salzgitter, nachdem das Treffen kurzfristig aus Cuxhaven dorthin verlegt wurde. Die DLRG Osterwald war als Ordner und Helfer tatkräftig vertreten.  Bereits am Mittwoch reisten viele Mitarbeitende des Treffens an; ihnen wurden ihre Aufgaben zugeteilt und erklärt. Zum Dank gab es direkt eine Mitarbeiterparty im Night Center. Am nächsten Tag kamen die Schwimmenden und andere Teilnehmende an. Sie richteten sich in den Schulgebäuden ein und machten sich für die folgenden Wettbewerbe bereit. Neben den sehr erfolgreichen Mannschafts- und Einzelwettbewerben wurde vier Tage lang getanzt, gelacht und sich kennengelernt. Die Teilnehmenden konnten in der Programmhalle basteln und sich austoben, der Verpfleger sorgte für gute Versorgung und die Organisatoren arbeiteten abgestimmt zusammen. Alle hatten mal wieder ein richtig schönes DLRG-Wochenende und freuen sich auf #Landes25!

Auch Coppenbrügge resümiert: „Ein voller Erfolg“


Pressemitteilung der DLRG Coppenbrügge
In einem mit Spannung erwarteten Wettkampf zeigten Schwimmerinnen und Schwimmer aus verschiedenen Altersgruppen der DLRG Coppenbrügge bei den diesjährigen DLRG-Landesmeisterschaften im Bezirk Braunschweig ihr Können. Die Veranstaltungen, die vom 22. bis 24. März 2024 stattfanden, waren nicht nur geprägt von sportlichem Ehrgeiz, sondern auch von einer Gemeinschaftsleistung bei den Mannschaftswettbewerben.

Die Einzelwettkämpfe, die im Stadtbad Salzgitter-Lebenstedt für die Junioren und im Julius-Bad Helmstedt für die Senioren ausgetragen wurden, waren ein voller Erfolg. Trotz einiger Herausfor-derungen, darunter Krankheitsfälle kurz vor den Wettkämpfen, zeigten die Teilnehmer großes Engagement und erzielten gute Leistungen:
• Niklas Hanuschik 12. in der AK 13/14
• Timo Hanuschik 12. in der AK 17/18
• Matthias Rösser 4. in der AK 50
• Heiner Rodewald 8. in der AK 60
• Jürgen Rebers 4. in der AK 70
• Günter Lüdeking 5. in der AK 70

Bei den Mannschaftswettkämpfen konnten die folgenden Platzierungen erreicht werden:
• AK 17/18 männlich Platz 13: Jan Reinert, Timo Hanuschik, Henry Rösser, Joana Brümmer
• AK 240 männlich Platz 3: Matthias Rösser, Heiner Rodewald, Jürgen Rebers, Günter Lüdeking

Parallel zu den Meisterschaften fand das Landesjugendtreffen statt, das den Teilnehmern eine tolle Zeit bot. Angefangen von der gemeinsamen Anreise in zwei Bullis der Feuerwehren des Flecken Coppenbrügge (dafür gilt unser Dank der Gemeinde Coppenbrügge) bis hin zu den abwechslungs-reichen Programmpunkten, die sportliche Aktivitäten und kreative Angebote umfassten, war das Treffen ein voller Erfolg. Besonders positiv wurde die Unterbringung in der BBS Fredenberg bewertet, die kurze Wege zu den verschiedenen Veranstaltungsorten ermöglichte.

Auch das gemeinsame Abendessen und die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern auszutau-schen, trugen zu einer harmonischen Atmosphäre bei. Trotz einiger organisatorischer Herausfor-derungen bei der Verpflegung der Schwimmer und Trainer an den Bädern wurde das Landesjugendtreffen von den Teilnehmern als rundum gelungen empfunden.
3 / 340

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox