07.06.2024 08:43

Sportmix


Triple-Beach-Fun-Turnier des VfL Hameln

Neuauflage 2025 geplant
175 Jahre VfL Hameln
Am Sonntag, den 26. Mai 2024, fand auf dem VfL-Platz ein Triple-Beach-Fun-Turnier im Rahmen des 175-jährigen Jubiläums des VfL Hameln statt. Nachdem das erste Turnier dieser Art im Jahre 1997 stattfand, wurde es allerhöchste Zeit für eine Neuauflage.

Die Sparten Basketball, Handball und Volleyball des VfL Hameln organisierten dieses Event in Kooperation. Da die Anlagen für Beachhandball und Beachvolleyball permanent nutzbar sind, musste lediglich ein Beachbasketballfeld aufgebaut werden. Gemeinsam mit den vielen Helfern aus dem Handball-Förderverein des VfL Hameln stand das Setup für das Turnier pünktlich um 10:30 Uhr, sodass die 12 gemeldeten Teams sich zum Check-In begeben konnten.

Gemeldet werden konnten Mixed-Teams ab 6 Personen (ab 14 Jahre). Jedes Team spielte sowohl in der Vorrunde als auch in der Hauptrunde jede Sportart, sodass alle Spielerinnen und Spieler ihre Stärken und Schwächen mit den diversen Spielgeräten zeigen mussten. Neben dem Wettkampf standen allerdings der Spaß und der Fair-Play-Gedanke im Vordergrund.
Bei bestem Sommerwetter, kühlen Drinks und Pommes entwickelte sich schnell eine tolle Atmosphäre, die von musikalischen Vibes untermalt wurde.

Auch bei der Namensgebung waren die Teams recht kreativ. So kämpften unter anderem die Teams von Unathletico Madrid, Siggi und die starken Männer, Sauna(h) am Absturz und Hangover 96 in drei Gruppen um den Einzug in die goldene Endrunde. Diese erreichten allerdings nur das Team um Siggi, Unathletico und VfL-Basketball. Alle anderen Teams fanden sich entweder in der Silber-, Bronze- oder Lucky-Loser-Runde wieder.

Nach sechs Stunden mit tollen und fairen Spielen war das Team um Siggi mit seinen Männern dann wirklich zu stark und gewann das Turnier verdient, während das Sauna(h)-Team den kompletten Absturz verhindern und sich noch den vorletzten Platz in der Lucky-Loser-Runde sichern konnte.

Unmittelbar nach der Siegerehrung kamen bereits die ersten Anfragen, ob es eine Neuauflage im Jahr 2025 geben wird. Sowohl die Turnierleitung (Jannik Henke, Nicu Lassel und Sven Herzog), als auch die Verantwortlichen aus dem Förderverein Handball (Sebastian Trant, Sabrina Rosenthal und Radka Maly) signalisierten noch vor Ort, dass diese Veranstaltung ein voller Erfolg war und dass das Turnier im Jahr 2025 wieder stattfinden sollte. Lediglich das Starterfeld wird voraussichtlich nicht vergrößert, da die Planung und Leitung so optimal durchzuführen waren.

Wer nun Lust auf Handball, Volleyball oder Basketball an der frischen Luft bekommen hat, der ist herzlich zum Großen Jubiläums-Sportfest des VfL Hameln eingeladen. Am 15. Juni können sich alle Gäste ab 14:00 Uhr bei vielfältigen Mitmachaktionen sportlich betätigen. Neben Vorführungen der Abteilungen ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Unter dem folgenden Link gibt es einen Überblick über das komplette Programm am 15. Juni:
https://www.vfl-hameln.de/sportarten/basketball/aktuelles/3189.htm
4 / 1656

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox