07.06.2024 08:33

Oberliga-Relegation der B-Junioren für die Saison 2024/25


Was ist gegen den Topfavoriten möglich?

VfL Hamelns B-Jugend trifft auf TSV Daverden
VfL Hameln Wappen 960x540

VfL Hameln – TSV Daverden (Sonntag, 16 Uhr).

Hamelns B-Junioren absolvieren am Sonntag ihr letztes Spiel in der Oberliga-Relegation. Gegner ist der TSV Daverden, der einen Aufsehen erregenden 50:30-Sieg gegen Großburgwedel feierte und auch die HSG Grönegau-Melle mit 35:26 schlug. „TSV Daverden ist bis jetzt ungeschlagen und geht aufgrund dessen favorisiert ins Spiel. Grad der hohe Sieg gegen Großburgwedel lässt aufhorchen. Allerdings hat unsere Mannschaft innerhalb kurzer Zeit gezeigt, dass sie sich steigern kann. Fünf Tage nach dem Melle-Spiel hat unsere Mannschaft ein völlig anderes Gesicht gezeigt“, meint Hamelns Trainer Jörn Hänning.
Die Hamelner unterlagen gegen Grönegau-Melle mit 20:31 und schlugen anschließend Großburgwedel mit 37:30. „Auch in dieser Trainingswoche haben wir wieder gut trainiert und uns einiges erarbeitet. Die Jungs machen Robert Drechsler und mir echt Spaß und man merkt ihnen an, dass sie fokussiert sind und einige Dinge schnell lernen. Wir haben in den letzten fünf Wochen wirklich viel mit den Jungs gemacht, es waren intensive Einheiten. Einige Spieler sind zwar angeschlagen, aber alle sind heiß und wollen um jeden Zentimeter in der Halle kämpfen. Wenn wir das schaffen und unsere Fehlerquote klein halten, sind wir guter Dinge, das die zwei Punkte in Hameln bleiben“, so Hänning. Die Relegation nach der Relegation ist den Hamelner bereits sicher.
2 / 141

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox