16.02.2024 12:30

Regionsoberliga


„Freuen uns, dass es in unserer Region überhaupt noch Derbys gibt“

Emmerthal II bittet VfL Hameln II zum Derby / ho-handball will Hinspielpleite vergessen machen
Maik Dohme TSG Emmerthal II Trainer Regionsoberliga Handball
Emmerthals Trainer Maik Dohme freut sich auf viele bekannte Gesichter.

TuS Empelde – ho-handball (Sonntag, 16 Uhr).

Die ho-Handballer sind am Sonntag in Empelde zu Gast. Im Hinspiel unterlagen die Baxmannstädter in der Halle am Rosenbusch mit 26:28 – gute Erinnerungen hat das Team um Trainer Adam Florczak also nicht an den anstehenden Gegner. „Das Hinspiel war eines unserer nicht so guten Spiele. In der Abwehr standen wir nicht gut und wir haben den gegnerischen Rückraum nicht in den Griff bekomme“, erklärt ho-Sprecher Stefan Mittmann. Im letzten Spiel waren die Fuhlener und Hessisch Oldendorfer zwar mit 27:24 siegreich gegen den MTV Elze, bekleckerten sich aber auch da nicht mit Ruhm. „Wir dürfen uns nicht so einlullen lassen wie im letzten Spiel“, meint Mittmann. Da die zweite Herren von ho-handball parallel spielt, werden die jüngeren Spieler auf beide Kader aufgeteilt. Ausfallen werden Jannis Ricke und Lars Büker – dafür kehrt Jonas Völkel zurück. Mittmann: „Wir reisen mit einem vollen Kader an.“

TSG Emmerthal II – VfL Hameln II (Sonntag, 17 Uhr).

Das ROL-Derby findet eine stunde später in Emmerthal statt. Die Voraussetzungen sind klar: Emmerthal wartet auf das erste Erfolgserlebnis n diesem Jahr, während der VfL aktuell mit Anderten IV und  Sarstedt um die Tabellenspitze buhlt. „Im neuen Jahr fehlt uns noch das erweckende Erfolgserlebnis, daher sehen wir das Rückspiel gegen den VfL als Revanche und wollen uns von der besten Seite zeigen. Der Respekt ist zwar vorhanden, doch kann in der Liga jeder jeden schlagen. Wir müssen trotz der kleinen Negativserie den Kopf aus dem Sand ziehen und in unserer Halle selbstbewusst auftreten, dann gehe ich davon aus, dass die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe sehen“, gibt sich TSG-Trainer Maik Dohme kämpferisch. „Insbesondere kommt es auf die Abwehr und das Tempospiel nach vorne an. Wir haben in den letzten Spielen gesehen: Wenn wir mit Tempo den Ball laufen lassen, werden wir unsere Räume bekommen. Die Abwehr ist eine reine Einstellungssache. Auch wenn ich mich sehr auf meine sehr guten Freunde Dennis Werner, Sebastian Trant, Niclas Sterner, Dennis Lütke, Alex Nietschke und Timo Berge freue, wollen wir die Punkte bei uns lassen.“ Fehlen werden dabei jedoch Jonathan Dohme (Schulterprobleme) und Niklas Frank (Bänderriss). Zudem ist der Einsatz von Jan Phillip Warnke krankheitsbedingt noch fraglich. Trotz allem haben wir eine volle Bank, da Aaron Schwekendiek wieder weitestgehend fit und am Sonntag wieder dabei ist“, so Dohme.

Die Hamelner fiebern dem Duell ebenfalls entgegen. „Wir sind heiß auf das Spiel. Leider haben wir keinen Zugriff auf die A-Jugend, die parallel spielt, aber das gilt für die TSG ebenso. Ansonsten können wir aber aus dem Vollen schöpfen. Wir freuen uns, dass es in unserer Region überhaupt noch Derbys gibt und wollen zwei Punkte aus Emmerthal entführen“, sagt Hamelns Trainer Dennis Werner, der sich noch allzu gut an das Hinspiel erinnern kann: „Da haben wir wir 2:10 hinten gelegen und konnten das spiel noch mit viel Schweiß und Einsatz drehen. Emmerthal will sicherlich zuhause ein anderes Gesicht zeigen als zuletzt auswärts und ich kann mir vorstellen, dass sie noch Verstärkung erhalten. Wir konzentrieren uns aber nur auf uns und wollen an die letzten 15 Minuten aus dem Stadtoldendorf-Spiel anknüpfen.“ Mit 33:27 schlugen die Hamelner letzte Woche den TV 87 Stadtoldendorf, liegen aber erst in der Schlussviertelstunde heiß.
21 / 983

Autor des Artikels

Jannik Schröder
Jannik Schröder
Jannik stieg nach seinem Praktikum vor einigen Jahren neben dem Studium als Freier Mitarbeiter bei AWesA ins Boot – und ist nach seinem Master-Abschluss in Germanistik und Geschichte seit Oktober 2015 Chefredakteur.
Telefon: 0176 - 6217 6014
schroeder@awesa.de


Mannschaften



Tabelle Regionsoberliga Herren

Handball Tabellen Button






Tabelle Regionsoberliga Frauen

Handball Tabellen Button






weitere Artikel dieser Kategorie

Webdesign & CMS by cybox