13.05.2022 10:08

Regionsoberliga - Meisterrunde


Teil 3 der Aufstiegsrunde: Aerzen in Stadthagen vor hoher Hürde!

Wick: „Müssen eine gute Abwehr stellen“ / Es sind noch Plätze im Bus frei
Max Winter HF Aerzen AWesA
Aerzens Max Winter steht mit seinem Team vor einer hohen Auswärtshürde.

VfL 1877 Stadthagen – HF Aerzen (Samstag, 19 Uhr).

Aerzens „Mission Landesliga-Aufstieg“ geht am Wochenende in Runde drei. Die Handballfreunde sind am Samstag-Abend in Stadthagen zu Gast. „Das wird definitiv kein einfaches Auswärtsspiel. Stadthagen hat letzte Woche beim 32:25-Sieg in Barsinghausen gezeigt, was sie so können. Das 25:25-Unentschieden am ersten Spieltag gegen Sehnde II hat mich schon etwas überrascht“, blickt Aerzens Coach Daniel Wick auf die letzten beiden Partien des VfL zurück. Die Hausherren führen derzeit mit 3:1-Zählern die Aufstiegsrunde an. Auf der anderen Seite sind die Hummetaler mit einer Niederlage und einem Sieg gestartet. Am letzten Wochenende feierten Wahl & Co. bei der SG Börde Handball II einen wichtigen 27:24-Erfolg. Somit sind die Aerzener wieder voll im Rennen. „Wir müssen gucken, dass wir auch dort etwas Zählbares holen. Selbst bei einer Niederlage ist aber weiter alles möglich. Wir werden top motiviert und gut vorbereitet in das Spiel gehen“, macht Wick deutlich. Die personelle Lage entspannt sich etwas. Noah Wissel ist wieder dabei, auch der Einsatz von Robin Zeddies ist möglich. „Wir haben ein gutes Team zusammen. Trotzdem wird wieder der ein oder andere 'alte Hase' auflaufen“, sagt Wick. Den kommenden Gegner können Aerzens Verantwortliche gut einschätzen. „Sie haben eine verdammt starke Rückraum-Achse. Den müssen wir in den Griff kriegen. Zudem wird der Kreisläufer immer gut in Szene gesetzt. Wir müssen eine gute Abwehr stellen. Das wird der Grundstein zum Erfolg sein“, gibt Wick die Devise aus. Interessierte Fans können Aerzen bei diesem schwierigen Auswärtsspiel begleiten. Es sind noch Plätze im Bus frei. Abfahrt ist um 16.45 Uhr. Anmeldungen nimmt Sebastian Steup unter der Rufnummer 0170/1667230 entgegen.
4 / 887

Autor des Artikels

Timo Schnorfeil
Timo Schnorfeil
Timo ist nach Matze Dienstältester im Team AWesA, telefoniert, schreibt und knipst – und ist Chef der redaktionellen Organisation.
Telefon: 0175 / 2578855
schnorfeil@awesa.de



Tabelle Regionsoberliga Herren

Handball Tabellen Button




 

Tabelle Regionsoberliga Frauen

Handball Tabellen Button





weitere Artikel dieser Kategorie

Webdesign & CMS by cybox