25.07.2023 10:17

Meldung


Emmerthals Herren 65+ schaffen historischen Aufstieg!

Durchmarsch von der Regionsliga die Verbandsklasse
TSG Emmethal Tennis 65+ Herren Teamfoto
Vordere Reihe v.r.n.l: Wolfgang Kirk, Norbert Kinast, Achim Krause. Hintere Reihe v.r.n.l : Achim Stellmacher, Bernhard Kluger, Klaus Platte, Klaus-Dieter Adler, Rudolf Welzhofer. Foto: privat.
Text von der TSG Emmerthal, Sparte Tennis
Den dritten Aufstieg in Folge hat die Herren 65+ der TSG Emmerthal erreicht. In dieser Saison ist ungeschlagen die Meisterschaft in der Bezirksliga erreicht worden. Damit ist nun erstmals in der Geschichte der Tennissparte der TSG eine Mannschaft in die Verbandsklasse aufgestiegen.

Mit einer weitgehend neu zusammengestellten Mannschaft wurde der Durchmarsch von der Regionsliga die Verbandsklasse erreicht. Als Neuling in der Bezirksliga war die Zielsetzung in dieser Saison der Klassenerhalt, zumal so renommierte Vereine wie TC Bad Pyrmont, TC Holzminden und Hildesheimer TV zu den Gegnern zählten.
Manfred Gießelmann Betreuer TSG Emmerthal Tennis 65+
Betreuer Manfred Gießelmann. Foto: privat.
Die Ergebnisse der Punktspiele:
TSG Emmerthal  -  TC Holzminden II 3 : 3
TSG Emmerthal  -  Hildesheimer TV 5 : 1
TB Lengede – TSG Emmerthal 0 : 6
TC Bad Pyrmont – TSG Emmerthal 3 : 3


Die Stärke der Mannschaft lag eindeutig in den Einzeln. Mit 13 Siegen und nur drei Niederlagen wurde der Grundstein zum Erfolg gelegt. Dabei blieben Klaus Platte und Wolfgang Kirk an 1 und 2 ungeschlagen.

Eine ganz wichtige Unterstützung erfuhren die 65er in diesem Zeitraum durch Manfred Gießelmann. Mit seinen inzwischen 86 Jahren schätzen die TSG-Tenniscracks seine Fachkenntnisse als Tennisurgestein und seine ausgleichende Art, als Teammanager hat er großen Anteil am Erfolg.
6 / 101

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox