04.09.2023 11:32

Rollkunstlauf


Sechsmal Gold, fünfmal Silber: Rollsportler räumen beim Heidepokal ab

SC Hameln-Hilligsfeld erreicht Platz drei in der Vereinswertung
SC Hameln-Hilligsfeld Siegerfoto
Die Rollsportler des SC Hameln-Hilligsfeld haben ein erfolgreiches Wochenende hinter sich.

Gold (6x), Silber (5x), Platz 4 (4x), Platz 5 (2x), Platz 6 (2x), Platz 7 (4x), Platz 8 (1x), Platz 9 (2x) und Platz 13 (1x): so lautete die Bilanz des SC Hameln-Hilligsfeld an diesem Wochenende in Großburgwedel. Die REG Wedemark hatte am 02. und 03. September 2023 zum 7. Heidepokal geladen. Dieser Einladung folgten auch 27 Rollkunstläufer und Rollkunstläuferinnen des SC Hameln-Hilligsfeld.
Bereits am Samstag zeigten die SC Hameln-Hilligsfelder, was in ihnen steckt, und holten viermal Gold und dreimal Silber. Carl Liebich und Collin Horstmann behaupteten sich gekonnt gegen ihre Mitstreiter. Lamija Begic, die gerade in die neue Klasse aufgestiegen ist, gewann verdient nach zwei sauber gesprungenen Rittbergern und Maja Wömpener siegte mit Abstand nach einer fehlerfreien Kür mit doppeltem Toeloop und einer Kombination aus Axel, Thoren und doppeltem Salchow. Jossi van Aaken, Leonie Pohl und Laney Knuhr gewannen Silber. Dabei verfehlte Laney nach einer grandiosen, fehlerfreien Kür nur haarscharf den ersten Platz.

Am Sonntag knüpften dann Elisa Bulla und Meliha Bolat mit dem jeweils ersten Platz und Aliha Begic und Eylül Güngördü mit dem zweiten Platz an die Erfolge der Vortages an. „Am Ende des zweiten Wettbewerbstages hatten alle Läuferinnen und Läufer des SC Hameln-Hilligsfeld viel Spaß und freuten sich gemeinsam mit ihrem Betreuerteam um Mia Wittershagen, Jossi van Aaken, Lisann Kabuth und Lilly-Ann Oppermann, welches die Läufer und Läuferinnen vor Ort bestens begleitet und auch die Wochen zuvor sehr gut vorbereitet hat, über den verdienten dritten Platz in der Vereinswertung“, schilderte Jennifer Marks vom SC Hameln-Hilligsfeld.
16 / 164

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox