10.07.2024 08:13

Rollkunstlauf


Mehrere Deutsche Meistertitel für Hameln-Pyrmonts RollkunstläuferInnen

SC Hameln-Hilligsfeld, RST Hummetal und RESC Hameln vertreten
RST Hummetal RESC SC Hameln Hilligsfeld Deutsche Meisterschaften Rollkunstlauf
Die LäuferInnen des SC Hameln-Hilligsfeld, RESC Hameln und RST Hummetal. Foto: privat.
Vom 02. bis 06. Juli fanden im neu erbauten Sportcampus in Stade die Deutschen Meisterschaften im Rollkunstlauf statt.

Folgende Sportler wurden vom niedersächsischen Verband nominiert:


Laney Jolie Knuhr, SC Hameln-Hilligsfeld, Schüler B Jahrgang 2012
Nach einer tollen Kurzkür lag Knuhr zwischenzeitig auf Platz 2. In der Kür lief es für sie nicht wie geplant und sie fiel auf Platz 9 zurück.

Lena Enß, RST Hummetal, Schüler B Jahrgang 2011
Platz 5 von 14 mit 53,32 Punkten
Enß lag nach einer fehlerfreien Kurzkür vorerst auf dem 6. Platz. Mit einer guten Kür kämpfte sie sich im Endergebnis auf einen guten 5. Platz vor.

Zoe Hübner, RST Hummetal, Schüler B Solotanzen
Platz 5 von 12 mit 40,30 Punkten
Zoe verbesserte ihre Leistung und wurde Fünfte.
Ida Salameh, RST Hummetal, Schüler B Solotanzen
Platz 6 von 12 mit 38,66 Punkten

Lilly-Ann Oppermann, SC Hameln-Hilligsfeld, Schüler A
Oppermann lief zwei schöne Programme und gewann mit ihrer persönlichen Bestleistung (über 90 Punkte) die Silbermedaille.

Emma Deutschmann, RST Hummetal, Schüler A
Platz 10 von 25 mit 66,20 Punkten
Nach Platz 16 in der Kurzkür sicherte sich Deutschmann mit der fünftbesten Kür einen Platz in der vorderen Hälfte. Sie belegte insgesamt einen guten 10. Platz.

Lina Krumschmidt (RST Hummetal), Schüler A Mädchen
Platz 17 von 25 mit 57,90 Punkten
Lina steigerte ihre Leistung im Vergleich zu vorherigen Wettbewerben. In der Kür gelang ihr erstmalig die Kombination aus Doppelaxel (auf vorwärts) mit Doppel-Toeloop.

Lene Bösing, RST Hummetal, Schüler A Solotanzen
Platz 5 von 9 mit 56,25 Punkten

Kian Varan, RST Hummetal,
Platz 2 von 2 mit 66,42 Punkten
Varan überzeugte nach einem verhaltenen Style Dance in der Kür.

Leonie Maluschka (RST Hummetal), Junioren Damen
Platz 5 von 11 mit 74.31 Punkten
In der Kurzkür erlief sich Maluschka eine neue persönliche Höchstpunktzahl von 30.23 Punkten. Durch diese Ausgangsposition und einer guten Kür sicherte sie sich einen Platz in der ersten Hälfte und erreichte den 5. Platz, mit dem sie ihr persönliches Ziel übertraf.

Jelko van Aaken, SC Hameln-Hilligsfeld, Junioren Solotanzen
Platz 2 von 2 mit 88,10 Punkten

Lene Bösing + Jelko van Aaken, Junioren Rolltanz
Platz 2 von 2 mit 74,14 Punkten

Darian Asmussen, SC Hameln Hilligsfeld, Junioren Herren
Platz 1 von 2 mit 101 Punkten
Asmussen zeigte zwei sehenswerte Doppelaxel und sicherte sich den deutschen Juniorenmeistertitel.

Mai Ngoc Pham, RESC Hameln, Meisterklasse Damen
Platz 4 von 15 mit 98 Punkten
Nach einer wackeligen Kurzkür und einem zwischenzeitigen 5. Platz stellte Mai Ngoc Pham in der Kür ihr Können unter Beweis stellen, lief eine souveräne fehlerfreie Kür und sicherte sich insgesamt den 4. Platz.

Tim Schubert, RST Hummetal, Meisterklasse Herren
Platz 1 von 4 mit 193 Punkten
Sein Ziel war die Verteidigung des DM-Titels und Vorbereitung auf EM und WM. Die Kurzkür llief fast fehlerfrei - persönliche Bestleistung mit erstmals mehr als 85 Punkten. Bei der Kür kamen bei Schubert gemischte Gefühle hoch: einerseits saubere Pirouetten, erneut sehr gute läuferische Leistung/Components – auf der anderen Seite viele Fehler in Sprüngen, da das Programm mit viel Risiko geplant war. Vor allem aber in der Kür war es eine wichtige Lektionen bzgl. der taktischen Aufstellung für EM und WM.

Junioren Dreamteam mit Zoe Hübner (RST), Neele Meier, Teresa Rothbauer, Celina Behrendt (alle VFR Aerzen)
Platz 1 von 1
Neues Programm seit dieser Saison, Choreografie zu The Greatest Showman mit starkem Ausdruck.









1 / 176

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox