28.02.2023 08:00

Rollkunstlauf


Rollsportler bei Ranglistenwettbewerb in Bonn unterwegs

Asmussen mit Silber im Kürwettbewerb / Oppermann gelingt Überraschung
Rollsportler Gruppenfoto Jelko van Aaken & Co
Die erfolgreichen Teilnehmer von links: Darian Asmussen, Lilly-Ann Oppermann, Laney Jolie Knuhr, Zoe Hübner und Ida Salameh. Foto: privat.

Einer von zwei Ranglistenwettbewerben des Deutschen Roll- und Inlinerverbandes fand am vergangenen Wochenende in Bonn statt. Sehr früh in der Saison waren sechs Solotänzer und fünf Einzelläufer vom RST Hummetal und SC Hameln-Hilligsfeld angetreten und haben sich dem strengen Punktesystem gestellt. Um Auslandswettbewerbe von Worldskate zu laufen, muss man unter den ersten acht Läufern der jeweiligen Kategorie in der Rangliste geführt werden.

Die Roll- und Solotänzer gingen ab Freitag an den Start. Jelko van Aaken und Kian Varan waren kurzfristig erkrankt und konnten nur den Styledance und die Pflichttänze präsentieren, zur Tanzkür aber nicht mehr antreten. Lene Bösing (RST) holte den vierten Rang im Styledance und auch im Kürtanz. In der Schüler B Solotanz Klasse überraschte Ida Salameh (RST) mit einem vierten Rang. Wie Ida ist auch Zoe Hübner (RST) erst in die Altersklasse aufgestiegen, zeigte eine ausdrucksstarke Tanzkür zu „Die Schöne und das Biest“ und lief damit auf Platz 7. Ebenfalls Neuland war für Eylül Güngördü (SC) ein Start auf deutscher Ebene, sie wurde Dritte bei den Schülern C Solotanz.
Ab Samstag liefen dann die Kürwettbewerbe der Leistungsklassen. Hier sicherte sich Darian Asmussen (RST) mit 0,09 Punkten Rückstand Silber, nachdem er nach der Kurzkür noch knapp geführt hatte. Eine Überraschung gelang Lilly-Ann Oppermann (RST). Nach ausdrucksstarker Kurzkür führte sie vor den vermeintlich leistungsstärkeren älteren Läufern aus NRW. Auch in der Kür klappte so gut wie alles und am Ende siegte sie bei den A Mädchen als Jüngste.

Bei den Schüler B Mädchen Kür erreichten Ida Salameh und Zoe Hübner die Plätze neun und zehn. Sie sind ebenfalls in die ältere Klasse aufgestiegen und müssen erstmal Fuß fassen.

Einen guten Eindruck hinterließ auch Laney-Jolie Knuhr (SC). Ihr gelang ebenfalls eine sehr gute Kür und sie gewann Silber in der Schüler C Klasse.
39 / 174

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox