25.07.2022 07:15

Leichtathletik


Bei U23-DM in Wattenscheid: LG-Staffel belegt neunten Rang

Zintl, Werner, Fasold und Kimpel dabei /  Fasold läuft über 400 Meter persönliche Bestzeit
LG Weserbergland U23 Staffel in Wattenscheid
Die LG-Staffel von der DM in Wattenscheid: Lotta Werner, Pauline Zintl, Nele Fasold und Lea Kimpel (v. li. n. re./Foto: Privat).

Beste Bedingungen herrschten im „Kultstadion der Fußballer" für die Leichtathleten. In Wattenscheid fand am Wochenende die U23-DM statt. 14 Staffeln hatten sich für die nationalen Titelkämpfe qualifiziert. Mit zwei U18-Athletinnen (Pauline Zintl und Lotta Werner), einer U20-Athletin (Nele Fasold) und einer U23-Athletin (Lea Kimpel) war das LG-Team das Jüngste Quartett. Ziel war es die bisherige Bestleistung von 48,05 Sekunden zu unterbieten. Im ersten Lauf auf Bahn vier wollten die Mädels dann richtig Gas geben. Startläuferin Pauline Zintl kam gut aus den Blöcken. Nach einem guten Kurvenlauf klappte der Wechsel auf Lea Kimpel sehr gut - Kimpel versuchte den Abstand auf der Geraden auf die führenden Wattenscheider nicht zu groß werden zu lassen. Dann erfolgte ebenfalls ein sehr guter Wechsel auf Nele Fasold. Sie lief eine gute Kurve und übergab an Lotta Werner. Sie war etwas zu früh losgelaufen und musste daher etwas Tempo rausnehmen, damit der Wechsel noch innerhalb des Wechselraumes (30m) glückte. Dadurch schob sich die LG Brillux Münster auf Platz zwei vor. Werner kämpfte und gab alles bis ins Ziel. Der Lohn war im ersten Zeitlauf Platz drei und eine neue persönliche Bestleistung von 47,96 Sekunden. Da im nächsten Lauf noch sechs Teams schneller waren, belegten die Mädels einen guten neunten Platz von 14 Staffeln. Eine klasse Vorstellung der vier.

Anmerkung - aus der Trainingsgruppe Scharf - zwei Ergebnisse:
400m Hürden: Nele Fasold 63,72 Sekunde persönliche Bestzeit
100m Hürden: Nele Fasold 14,37 Sekunde
3 / 198

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox