10.09.2020 09:11

Meldung


VfL Hameln: Auch das Derby gegen den TKH fällt aus

VfL-Basektballer müssen weiterhin auf Saisonstart warten / Corona-Sorgen

VfL Hamelns Abteilungsleiter Heinrich Lassel.
Gerade wurden die Formalitäten für den Spielausfall gegen den TSV Luthe abgeschlossen und veröffentlicht, schon flatterte bei Abteilungsleiter Heinrich Lassel die zweite Spielabsage in der Herren-Landesliga herein. Der Traditionsclub TK Hannover bat um eine Verlegung des Regional-Derbys am 19. September. Die Verantwortlichen des TK Hannover haben Corona-bedingt beschlossen, alle Spiele der Abteilung, die im September stattfinden sollen, zu verlegen und erst nach den Herbstferien mit der Saison zu beginnen. „In dieser Situation muss man diese Entscheidung respektieren, ich habe der Verlegung zugestimmt. Mit dem Spielplangestalter des TK Hannover, Martin Binke, haben wir uns schnell auf einen Termin geeinigt“, so VfL-Abteilungsleiter Heinrich Lassel. Neuer Termin ist der 21. November um 19.30 Uhr in Hannover (Werner-v.-Siemens Sporthalle, am Welfenplatz). „Es bleibt zu hoffen, dass das dritte Spiel am 26. September gegen Hanover Basketball Dragons im Einsiedlerbach stattfinden kann“, so Lassel. 
1 / 60

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox