05.02.2010 00:00

Jörn Hänning

HSG Lügde-Pyrmont


Jörn Hänning ist Handball-Trainer der 1. Damenmannschaft und der weiblichen A-Jugend der HSG Lügde-Bad Pyrmont. Im AWesA-„Nachschuss“ spricht der 27-jährige Elektroinstallateur, der gern XBOX spielt, über Leistungen, auf die er besonders stolz ist, bei welcher Sendung er den Fernseher ausschaltet und welche drei Dinge er auf eine einsame Insel mitnehmen würde.

Name:
Jörn Hänning

Geburtsdatum: 
01.03.1982

Geburtsort:
Bad Pyrmont

Wohnort:
Bad Pyrmont

Beruf:
Elektroinstallateur

Sportliche Stationen: 
MTV Bad Pyrmont, eine Saison TSG Emmerthal II, jetzt HSG Lügde-Bad Pyrmont

Wie viele Punkte hast Du in Flensburg?
Kaum zu glauben, aber keine.

Was magst Du an dir besonders gern?
Meine Offenheit.

Wem würdest Du mit welcher Begründung einen Orden verleihen?
Meinem Opa, da er immer für einen da ist und hilft, wo er kann.

Auf welche Leistung bist Du besonders stolz?
Eine Arbeit ausüben zu dürfen und eine Frau gefunden zu haben, die Verständnis hat, dass ich fünf bis sechs Mal die Woche in der Halle stehe.

Wobei kannst Du am Besten entspannen?
Beim XBOX-360-Spielen und freitags Kaffee trinken.

Was ist für Dich eine Versuchung? Wobei wirst Du schwach?
Wenn ich handballfrei hab und sich die Möglichkeit ergibt, ein anderes interessantes Spiel anzuschauen.

Was war Dein schönster Lustkauf?
Mein alter Golf 3 VR6.

Welches Lied singst Du gern unter der Dusche?
Wenn ich singen würde, dann was von Metallica.

Wo hättest Du gern einen Zweitwohnsitz?
Wo es das ganze Jahr über Strand, Sonne und Havana Club gibt.

Was wäre Deine Henkersmahlzeit?
Leckeres Rindersteak vom Grill.

Wen würdest Du gern einmal kennen lernen?
Noka Serdarusic.

Wo bleibst Du beim Zappen hängen?
Two and a half men, Boston Legal.

Wobei schaltest Du den Fernseher ab?
DSDS und ähnlich Sinnloses.

Deine Lieblingsschauspielerin? Dein Lieblingsschauspieler? (Warum?)
Johnny Depp, weil er vielseitig ist.

Deine Lieblingssportlerin? Dein Lieblingssportler? (Warum?)
Stefan Lövgren, weil er über eine hohe Spielintelligenz und Spielwitz verfügt.

Was magst Du an dir gar nicht?
Ich neige manchmal zur Übertreibung.

Dein peinlichster Augenblick?
Als ich in der vierten Klasse vor ein stehendes Auto gelaufen bin.

Dein größter sportlicher Erfolg?
Aufstieg in die WSL-Oberliga als Damentrainer und die C- und B-Trainerlizenz geschafft zu haben.

Was bringt Dich auf die Palme?
Unpünktlichkeit, Lügen.

Mit welchen drei Adjektiven kann man Dich beschreiben?
Freundlich, humorvoll, plüschig.

Welche drei Dinge würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Meine Frau, iPhone, Ball.

Welche Schlagzeile würdest Du gern auf AWesA.de über dich lesen?
Jede Schlagzeile ist gut ;-).
6 / 9

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox