18.04.2024 14:59

Interview


Letztes VfL-Heimspiel: Hallensprecher kündigt „musikalische Perle an"

Patrick Pille (ehemals Künzler) spricht über Duderstadt, die Fans & die Regionalliga
Patrick Kuenzler VfL Hameln Hallensprecher
Hamelns Hallensprecher Patrick Pille freut sich auf das letzte Heimspiel.

Hamelns Oberliga-Handballer bestreiten am Samstag, 19 Uhr, gegen den TV Jahn Duderstadt das letzte Heimspiel der Saison. Bereits vor Spielbeginn wird Hallensprecher Patrick Pille (ehemals Künzler) die Hamelner Fangemeinde wieder mitnehmen und in den anschließenden 60 Minuten lang durch das Spiel begleiten. Im Vorfeld haben wir uns mit Pille über den kommenden Gegner, die Fans und das „Schmankerl" für die Zuschauer unterhalten - Freibier für alle!

Am Wochenende steigt das letzte Heimspiel der Saison. Es geht gegen den TV Jahn Duderstadt. Wie blickst Du auf dieses Duell?
Patrick Pille: „Die Spiele gegen Duderstadt waren oft eng und hart umkämpft. Das hat man auch im Hinspiel dieser Saison gesehen, in dem wir uns mit einem Tor geschlagen geben mussten und zeigt sich auch am Tabellenstand. Auch am Samstag werden wahrscheinlich wieder Nuancen entscheiden, diesmal hoffentlich zu unseren Gunsten.

Der VfL Hameln ist einer der wenigen Oberligisten mit einem eigenen Fanclub. Dieses Jahr feierten Eure organisierten Fans ihr 40-jähriges Jubiläum. Was macht diese Bindung zwischen Verein und Fans aus Deiner Sicht besonders?
„Die Unterstützung, die unabhängig ist von der Ligazugehörigkeit oder Formschwankungen. Ebenso die Präsenz bei zahlreichen Auswärtsspielen, egal wo und wann. Aus meiner Sicht haben die Fans auch einen guten Sinn dafür, in welchen Phasen eines Spiels sie besonders gebraucht werden. Das kann dann schon so eine Nuance sein, die zum Erfolg beiträgt."
Was habt Ihr Euch für die Fans als „Schmankerl“ zum letzten Heimspiel ausgedacht?
„Auch wenn die Temperaturen noch nicht sehr sommerlich sind, ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr wichtig. Da haben wir uns natürlich Gedanken drum gemacht (lacht). Dazu kann ich als Hallensprecher schonmal eine musikalische Perle ankündigen, zu der langjährige Fans bestimmt einstimmen werden."

Abschließend: Wie schätzt Du die Chancen ein, noch in der Regionalliga-Relegation zu landen?
„Mit einer vollen und lautstarken Halle am folgenden Samstag auf jeden Fall besser! Darüber hinaus kommt es auf jedes Spiel an - gerade weil wir noch gegen direkte Konkurrenten in der Tabellenregion antreten. Da heißt es jeden Punkt mitnehmen."
4 / 480

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox