21.11.2023 16:21

Taekwondo


TC-Taekwondosportler auf der Niedersachsen-Trophy

Zwei erste und zwei dritte Plätze für Hamelns Kämpfer
Juli Alisina Hilal Sadaf N Aruk Taekwondo TC Hameln Gruppenbild
Das erfolgreiche Team vereint (v.l.n.r.): July Ali, Alisina Haidary, Hilal Aruk, Sadaf Haidary und Trainer N. Aruk. Foto: privat.

Am 18. November 2023 starteten vier Hamelner auf einem internationalen Vollkontakt-Turnier in Bomlitz. Mit 34 Vereinen bundesweit und ca. 340 Sportlern war das Turnier gut besucht. Die Hamelner verließen mit zweimal Gold und zweimal Bronze im Gepäck das Turnier.

Hilal Aruk (Jugend C bis 39 kg) war die erste Kämpferin für Hameln. Leider musste sie wegen 600 Gramm zu viel Gewicht auf der Waage eine Gewichtsklasse höher starten und somit gegen deutlich stärkere Gegnerinnen antreten. Die erste Gegnerin von Hilal kam aus Hamburg. Die erste Runde entschied Hilal mit 5:2-Punkten für sich. In der zweiten Runde war sie sehr konzentriert und traf die Gegnerin gleich am Anfang der Runde mit einem Kick zum Kopf, womit der Kampf vorzeitig beendet werden musste. Im anschließenden Halbfinale traf sie auf eine Gegnerin aus Berlin, die genauso wie die erste Gegnerin ein Kopf größer war. Hilal wuchs über sich hinaus und zeigte einen starken Kampf bis zwei Sekunden vor dem Schluss. Sie verlor allerdings mit 8:9 in der letzten Sekunde und holte die erste Bronzemedaille für den TC.
Die zweite Kämpferin für Hameln war Sadaf Haidary (Jugend B bis 49kg). Sadafs erste Gegnerin kam aus Lübeck. Die erste Runde entschied Sadaf mit 16:6 und die zweite Runde mit 14:8 für sich. Im Halbfinale musste sie sich leider ihrer starken Gegnerin aus Hannover knapp mit 12:14 geschlagen geben und sicherte somit die zweite Bronzemedaille für Hameln.

Der dritte Kämpfer war Alisina Haidary (Senioren bis 54 kg) für den TC. Er war hochkonzentriert gegen seinen Gegner aus Lintdorf. Die erste Runde ging unentschieden aus. In der zweiten Runde entschied Alisina den Kampf mit 5:3 für sich und holte die erste Goldmedaille für den TC Hameln.

Die letzte Kämpferin, July Ali (Jugend C bis 57 kg) blieb leider kampflos und sicherte Hameln den zweiten ersten Platz. Coach N. Aruk war an diesem Tag sehr zufrieden mit der Leistung der TCer.
3 / 156

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox