04.07.2023 09:10

Leichtathletik - Triathlon


Landesliga-Damen ohne Winterholler auf Rang fünf

Siege in der AK-Wertung für Elisa Lippelt, Britta Anderson & Ian Anderson
Britta Anderson ESV Eintracht Hameln Triathlon Radfahren
Britta Anderson fuhr in der AK55 den Sieg ein. Foto: privat.

Am vergangenen Samstag waren die beiden Landesliga-Teams des ESV Eintracht Hameln am Heidbergsee in Braunschweig zum zweiten Rennen der Liga 2023. „Nach dem erfolgreichen Auftakt vor vier Wochen in Limmer galt es, heute erneut alles zu geben und die guten Platzierungen zu verteidigen“, erklärte Sprecherin und Triathletin Britta Anderson. Krankheitsbedingt musste das Damenteam kurzfristig auf Finja Winterholler verzichten, verbuchte aber in der Besetzung Elisa Lippelt, Sarah Kettle, Anna-Luise Dohme und Britta Anderson insgesamt einen soliden fünften Platz. Nach zwei Runden à 375m im Heidbergsee, 20km auf dem Rad und zwei abschließenden Laufrunden à 2,5km war Britta Anderson als Elfte Schnellste, gefolgt von Elisa Lippelt auf Platz 15, Sarah Kettle auf Platz 40 und Anna-Louise Dohme auf Platz 50.
Für das Herren-Team sind ins Rennen gegangen: Ian Anderson, Torsten Präger, Lukas Veith, Nils Propfen, Christian Garbe, Ulrich Morzfeld und Marc Sheppard. Schnellster war mit 1:05:25 Stunden Torsten Präger (11. Platz gesamt), knapp vor Ian Anderson, der in 1:05:51 Stunden als 14. der Gesamtwertung ins Ziel kam. Komplettiert wurden die Fünf für die Wertung zählenden Herren von Lukas Veith (57. Platz), Nils Propfen (97. Platz) und Christian Garbe auf Platz 138 - dafür gab es am Ende Platz 13 von allen 21 Teams.

In den AK-Wertungen konnte der ESV einige Siege verzeichnen:
Elisa Lippelt - Jugend A
Britta Anderson - AK W55
Ian Anderson - AK M55

Einen weiteren Podestplatz belegte Torsten Präger mit Platz zwei der AK M40.

Das dritte Rennen der Triathlon-Landesliga wird am 6. August in Salzgitter ausgetragen. Dort wird dann auch das nächste Rennen der 2. Bundesliga starten, bei dem die Hamelner Scott Anderson und Katharina Krosta mit ihren jeweiligen Teams an die Startlinie gehen.
59 / 324

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox