22.05.2023 13:56

Triathlon


Loges mit Bundesliga-Traumdebüt

Beste Platzierung des Dr. Loges-Teams aus Lüneburg in der Bundesligageschichte
Finja Loges Triathlon Bundesliga Debut
Finja Loges (li.). Foto: privat.
Finja Loges feierte in der 1. Bundesliga beim Start in Kraichgau mit Platz 4 der Mannschaft mehr als nur einen guten Einstieg.

Ein spektakuläres Überholmanöver beim Schwimmen legte die Grundlage für beste Platzierung des Dr. Loges-Teams aus Lüneburg in der Bundesligageschichte.

Trotz zwei fehlender Leistungsträgerinnen stellte Trainer Prägnatzi sein Team taktisch perfekt ein. Beim 2x2 Paartriathlon gilt es als Paar die halbe Sprintdistanz gemeinsam zu absolvieren, um dann den „Staffelstab“ an das zweite Paar zu übergeben. Zunächst gingen die beiden Neulinge Finja Loges und die Niederländerin Silke de Walde ins Rennen.
Vor der letzten Wendeboje war Finja noch im hinteren Drittel das Hauptfeldes, das durch Positionskämpfe ins Stocken geriet. Finja schwamm innen vorbei, tauchte ab und umrundete die Boje unter den kämpfenden Konkurrentinnen. Beim Auftauchen war sie im vorderen Drittel bei den Profiathletinnen und verließ das Wasser als gesamt Sechzehnte. Somit war Finja 5 Sekunden vor Silke in der Wechselzone und half beim Ausziehen des Neoprenanzugs. Gemeinsam hielten sie das Tempo der zweiten Gruppe und schickten das zweite Paar nach einem überragendem Lauf mit persönlicher Bestzeit von Finja ins Rennen.

Hier zeigte nun Robin Dreyling als stärkste Athletin der Lüneburgerinnen ihr Können, setzte sich im Lauf durch und erreichte den 4. Platz. Antonia Koch machte ein starkes Rennen und war ein sehr gutes Backup, falls Robin nicht ins Ziel gekommen wäre. Bei diesem Format werden drei der vier Starterinnen gewertet.
51 / 299

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox