26.09.2022 15:02

Rudern - Meldungen


Charlotte Burgdorf neue Norddeutsche Meisterin im Einer

RVW stellt erstmals seit 2016 wieder eine Siegerin bei den A-Juniorinnen / Sechs Siege in Hannover
Charlotte Burgdorf RVW Norddeutsche Meisterin Rudern
Charlotte Burgdorf vom RVW ruderte sich am Wochenende zur Meisterschaft. Foto: privat.

Charlotte Burgdorf zeigte nach einer turbulenten Saison ihr Potenzial im Einer über die 1.000-Meter-Strecke. Bei herbstlich kühlem und nassem Wetter konnte sie sich im Finale bereits nach dem Start vom Feld absetzen und fuhr auf der zweiten Streckenhälfte einen Vorsprung von fast einer Bootslänge heraus.

Burgdorf und auch ihre Trainerin Julia Klemm freuten sich sehr über das gute Abschneiden. Nach Kaya Treder 2016 und Nora Marx (geb. Wessel) 2009 stellt der RVW Hameln damit wieder eine Norddeutsche Meisterin im Juniorinnen A-Einer.

Betreut von Jonas Schleumer, Jonathan Schlösser, Stefan Friedrich und Keno Garbe nahmen 20 Kinder und Jugendliche in Hannover an der Herbstsprintregatta des Rudervereins Humboldtschule teil. Auf dem Maschsee ging es über 500 Meter (Junioren) und 300 Meter (Kinder) unter anderem gegen die starke Konkurrenz aus Hannover, Minden und Lehrte/Sehnde.

Der im September neu formierte A-Junioren-Achter um Fabio Geisler, Christoph Barth, Salomo Garbe, Vadym Ponomarov, Felix Brand, Kian-Jou Alimohammadi, Maximilian Baukmeier, Andrii Kolensnichenko und Steuermann Birger Günter setzte sich dabei mit zweieinhalb Sekunden Vorsprung gegen die vier Boote aus Hannover und Minden durch.

Über weitere Siege freuten sich im Einer die B-JuniorInnen Johanna Jagnow, Michele Geisler und Carl-Ludwig Soltau. Bei den Kindern gewann Birger Günter ebenfalls sein Einer-Rennen sowie Lasse Günter und Hannes Esders im Doppelzweier.

Für alle steht nun am 03.10. die heimische Klüt-Ruder-Regatta auf der Weser vor dem heimischen Bootshaus an. Bereits eine Woche später fährt eine große Mannschaft mit Junioren und Erwachsenen nach Schweinfurt, wo die diesjährigen Deutschen Sprintmeisterschaften stattfinden.
5 / 32

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox