28.04.2023 09:06

Duathlon


Rekate, Grabbe & Beckmann machen Halle unsicher

Leichtathleten messen sich im Duathlon-Wettkampf mit der Konkurrenz
Max Rekate Duathlon Falk Lippelt
Max Rekate geht am Wochenende in Halle an den Start. Foto: privat.

Am kommenden Samstag finden in Halle an der Salle die Deutschen Meisterschaften im Duathlon statt. Anstelle des Schwimmens beginnt der Wettkampf mit einem Lauf, wird anschließend auf der Radstrecke fortgesetzt, bevor letztlich ein weiterer Lauf absolviert wird. Gleich drei Hamelner starten bei dem anspruchsvollen Parcours. „Unsere Vorbereitung über die Osterferien war sehr gut“, liefert Trainer Falk Lippelt einen Einblick in die Vorbereitung. In der Jugend B gehen Max-Lennart Rekate und Marie Grabbe über 1000m Laufen, 11km Radfahren und schließlich noch einmal 2000m Laufen an den Start.
„Max wird hier seine Schnelligkeit beim Laufen voll ausschöpfen können. Ziel ist es, dass er die erste Radgruppe durch den hügligen Rundkurs und einen ehemaligen Tagebau hält. Der zweite Lauf wird für den Landesmeister im Laufen über 2.000m der entscheidende werden“, schätzt sein Coach ein. Auch bei der zweiten Athletin sieht Lippelt die Stärken in der ersten und letzten Disziplin: „Marie wird sich ebenfalls gegen die Konkurrenz im Laufen durchsetzen müssen. Sie hat aber mit Eva Detmers aus Niedersachen starke Unterstützung. Eva hat realistische Chancen auf den Titel. Somit wird das Rennen sehr taktisch gestaltet werden.“ Bei den Junioren muss sich der frisch gebackene Landesmeister, Max Beckmann, über die 10km Laufstrecke mit der Konkurrenz um den Titel streiten. Nach einem Zwei-Kilometer-Lauf werden 21km mit dem Rad absolviert, bevor es noch einmal für 5km mit dem Laufschuh auf die Strecke geht. Über diesen Link kann das Rennen live verfolgt werden.
65 / 304

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox