21.04.2015 11:48

Leichtathletik


Osterwalder „flitzen“ durch Hannover

Fastflitzer lassen zehn Kilometer und Halbmarathon-Strecke hinter sich / Wüstemann: „Einfach optimale Bedingungen“
Hannover Marathon 2015 Fastflitzer Osterwald Halbmarathon AWesA
Die Fastflitzer aus Osterwalds nach dem Halbmarathon in Hannover…

Nach der vorbereitenden Teilnahme einiger Osterwalder Fastflitzer am Springe-Deister-Marathon über zehn Kilometer und der 13,6 Kilometer langen Strecke des Ithbergllaufs  in den vergangenen Wochen, überquerten am Sonntag zwölf Fastflitzer mit einem breiten Grinsen die Ziellinie des HAJ Hannover Marathons. Dabei wurde - vorbei an den Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt und in
Hannover Marathon 2015 Fastflitzer Osterwald 10 km AWesA
… sowie den absolvierten zehn Kilometern.
Begleitung vom Jubel mehrerer tausend Zuschauer - sieben Mal die Halbmarathon-Distanz und fünf Mal die Zehn-Kilometer-Strecke zurückgelegt: Die Halbmarathon-Läuferinnen und -Läufer stellten allesamt neue persönliche Bestzeiten auf und verbesserten ihre Vorjahreszeiten deutlich. So „finishte“ Malter Helmer (1:28:22) als erster Osterwalder Läufer vor René Severith (1:31:03), Dirk Sanderschäfer (1:50:08), Marc Bruns (1:53:20) und Martin Gülke (2:00:55). Mit Nina Wüstemann (2:01:31) und Doris Severith (2:13:50) überzeugten zudem auch die Osterwalder Läuferinnen mit ihren Zeiten auf der Halbmarathon-Distanz. Zusätzlich wurde diese Leistung mit einer guten Platzierung in der Teamwertung (Platz 50 von über 350 gemeldeten Teams) gekrönt, bei der jeweils die Zeiten der drei schnellsten Läufer addiert wurden. Auch auf der Zehn-Kilometer Strecke konnten die bisherigen persönlichen Bestzeiten unterboten werden und neben Wiebke Wagner (00:56:05), Katrin Baum (1:00:28) und Jeanine Job (1:00:31) finishten hier auch Frank Borris Baum (00:51:18) und Lars Kappmeyer (00:58:43). „Die Umstände waren in diesem Jahr einfach optimal: Die Temperaturen waren nicht so hoch wie in den vergangenen Jahren, es gab kaum Wind und die Zuschauer an der Strecke haben uns förmlich ins Ziel getrieben. Wir sind rundum zufrieden und haben daher den Termin des Hannover Marathons im kommenden Jahr bereits fest eingeplant“, erklärte Osterwalds Teamsprecherin Nina Wüstemann.
72 / 147

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox