27.11.2019 09:31

Boxen


Kety's Fight Night: Titelkampf für Lokalmatador Siala

Prasovic und Atra steigen in den Ring / Am 7. Dezember im Alten Hallenbad Hameln
Ketys Fight Night Boxen Hameln Von Michael Müller

In zwei Wochen ist es soweit – erstmals findet im alten Hallenbad, Hafenstraße 19, „Kety's Fight Night – Profiboxen auf höchstem Niveau in Hameln“ statt. Die Kety Boxpromotion hat für Samstag, den 07. Dezember in der Zwischenzeit an der Fightcard gebastelt und hat weitere gestandene Profiboxer für die Veranstaltung gewonnen. Unterstützt wird die Kety Boxpromotion von Talip Ipek vom UGRO Boxteam International, welcher mit Redzo Dedeic professionell zusammenarbeitet.

Lange hat auch Omar Siala auf seine Titelchance warten müssen. Und diese wird der Hamelner nun endlich bekommen. Im Hauptkampf wird er im Super Weltergewicht um die Internationale Deutsche Meisterschaft des BDB kämpfen. „Ich freue mich riesig auf die Titelchance. Ich möchte dem Publikum einen guten Kampf liefern und natürlich den Titel mit nach Hause nehmen“, freut sich Omar Siala auf die Chance, die er in seinem 59. Profikampf nutzen möchte.

Der größte Coup ist den Organisatoren mit Emin Atra gelungen. Emin Atra kommt aus Bielefeld und hat eine makellose Kampfbilanz vorzuweisen. In 16 Profikämpfen ging der im Super Mittelgewicht beheimatete Boxer auch immer als Sieger hervor, zwölfmal siegte er durch K.O.. Seinen größten Erfolg fuhr der mittlerweile 30-Jährige 2016 ein, als er sich die Deutsche Meisterschaft des BDB sicherte. Aktuell ist Atra die Nummer 19 in Deutschland und möchte den Hamelnern einen guten Kampf liefern.

Eine ähnliche starke Kampfbilanz weist Dilan Prasovic auf, der bei der Kety Boxpromotion unter Vertrag steht. Auch der Boxer aus Montenegro hat alle seine zwölf Profikämpfe gewonnen und eine K.O.- Quote von 75 Prozent. Der Cruisergewichtler kämpfte vor zwei Wochen erst gegen den ehemaligen WBU-Champion Rashid Raad und durfte sich über einen Sieg nach der vollen Distanz freuen. Aktuell ist der 24-jährige Motenegriner die Nummer 57 der Welt. Ihm gehört die Zukunft im Box-Stall von Redzo Dedeic.

Tickets sind bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

- Al Madina, Hameln, Bahnhofstraße
- Hotel Wiesengrund, Ermin Dedeic, Bad Münder (0152/54068563)
- Jamal Ibrahim, Holzminden (Tel.: 0172/5233904)
- Powerhouse Hannover, Scholvinstr. 5
- Körperschmiede Hildesheim, Steuerwalder Straße 60A


Im Vorverkauf sind die Karten für 15 Euro erhältlich. Der Vorverkauf wird in Kürze starten! An der Abendkasse werden die Tickets schließlich 20 Euro kosten. Die erste und zweite Reihe gelten bei der Veranstaltung als VIP-Plätze. Die VIP’s können sich im VIP-Raum an einem Buffet bedienen. Pro VIP-Platz kostet die Karte 75 Euro (Vorverkauf).
Das Box-Wochenende beginnt am 06.12.2019 im Hotel Wiesengrund, Lange Str. 70, 31848 Bad Münder am Deister. Dort findet ab 14 Uhr das öffentliche Wiegen mit anschließender Pressekonferenz statt. Zuschauer sind erwünscht. Einen Tag später beginnt der Showdown und die Fäuste werden fliegen.
6 / 45

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox