15.05.2023 11:32

Darts


„Unglaublich!“: Arrowheads machen Aufstieg vom Sofa aus klar

Hänel: „Meister, Aufsteiger und Vizepokalsieger: Die Saison können wir wohl als recht erfolgreich abhaken“
Fischbeck Arrowheads Bezirksliga-Meisterschaft
Das Team der Fischbeck Arrowheads darf in der kommenden Saison in der Bezirksoberliga an den Start gehen. Foto: privat.

Es ist vollbracht. Das A-Team der Fischbeck Arrowheads ist vorzeitig Bezirksligameister und Aufsteiger in die Bezirksoberliga. Nach dem 8:4-Sieg am vergangenen Samstag in Wedemark (Specials: Markus Rux – Highscore 171 und 180, Shortgame 14; Fabian König – zwei 180er, Shortgame 18; Matthias Hänel – Highscore 180, Shortgame 16) reichte der Mannschaft ein 8:4-Erfolg des Zweitplatzierten aus Pohle für den Titel. „Pohle hätte einen Sieg mit zehn Spielen Unterschied gebraucht, um am letzten Spieltag noch theoretische Chancen auf Platz eins zu haben“, schilderte Teamkapitän Matthias Hänel die Tabellenkonstellation.
Anschließend ließ er den Aufstieg vom Sofa aus Revue passieren: „Unglaublich! wir haben nicht wirklich damit gerechnet, aber jetzt wird gefeiert. Am letzten Spieltag nächsten Samstag zu Hause gegen Minden lassen wir das ‚Heimspiel‘ wackeln. Wir freuen uns auf die Bezirksoberliga und wollen mal schauen, ob uns das veränderte Format (gespielt wird in sechs Einzeln und sechs Doppeln, Anm. d. Red.) liegt. Meister, Aufsteiger und Vizepokalsieger: Die Saison können wir wohl als recht erfolgreich abhaken.“

Das B-Team spielte derweil gegen Holzhausen/Porta 6:6 und wird die Saison als Vierter der Bezirkslasse 1 beenden. Patrick Mörike gelang dabei ein 90er-Bullfinish. Das C-Team siegte parallel gegen die Riverside Sharks Hehlen mit 9:3. Mika Hegner gelang ein 154er-Highfinish und zusammen mit Simon Strunk ein 18er-Shortgame. Nun kommt es am letzten Spieltag zum Endspiel um Platz zwei. Gegner sind die Darthouse Steelers aus Holzminden. Bei einem Sieg winkt der Aufstieg in die Bezirksliga. Das D-Team verlor gegen Diedersen (Christoph Stammel warf eine 180) und kann alle Hoffnungen auf den Meistertitel begraben. Am letzten Spieltag muss gegen Pohle gewonnen werden, um den hervorragenden zweiten Platz abzusichern.
58 / 232

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox