20.04.2017 10:55

Landesliga Damen


Letztes Auswärtsspiel steigt in Hildesheim

Hoffmann, Sonntag, Begemann und Mewes fallen aus / MTV rechnet sich beim Tabellenneunten Außenseiterchancen aus

Rohrsens Sarah Hertel bestreitet mit ihrem am Sonntag das letzte Auswärtsspiel.

DJK BW Hildesheim – MTV Rohrsen II (Sonntag, 14 Uhr).

Am Sonntag startet die Reserve des MTV zum letzten Auswärtsspiel in dieser Saison. In Hildesheim können die Damen von Trainer Steffen Rasch entspannt aufspielen, da der Abstieg mit dem letzten Tabellenplatz bereits in der letzten Begegnung besiegelt wurde. Die Gastgeberinnen sind somit auch als Tabellenneunter klarer Favorit und liegen sicher mit zehn Punkten Vorsprung vor dem Schlusstrio. Dennoch rechnen sich die Gäste aus dem Hohen Feld Außenseiterchancen aus, ging doch das Hinspiel mit 21:21 ausgeglichen aus. „Diese Leistung wieder abzurufen soll das Ziel sein“, berichtet Rohrsens Sprecherin Frederike Mewes. Verzichten muss Rasch weiter auf die langzeitverletzten Michelle Sonntag, Christine Hofmann, Isabell Begemann und Mewes. Der Einsatz von Nicole Komainda ist noch fraglich. 
7 / 218

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox