12.02.2018 12:57

Testspiele


Aerzen zerlegt Pegestorf, Preussen unterliegt Kreisligist

Die Testspiele vom Wochenende im Überblick / Afferde mit torreicher Partie gegen Egestorf-Langreder II

Patrick Hoppe ist nach langer Verletzung wieder zurück – und traf direkt gegen Pegestorf zum 7:1.
Auch am vergangenen Wochenende wurde fleißig getestet. Vornehmlich waren es die heimischen Bezirksligisten, die an den letzten Schrauben gedreht haben – immerhin soll es zeitnah mit dem Ligabetrieb losgehen. Staffel 4-Tabellenführer Eintracht Afferde musste sich gegen Landesligist Germania Egestorf-Langreder II in einer torreichen Partie mit 3:5 geschlagen geben. Preussen Hameln bestritt ebenfalls ein für die Zuschauer sehenswertes Spiel gegen den Hildesheimer Kreisligist Giesen – unterlag jedoch mit 4:5. Besonders in der Defensive wartet noch einiges an Arbeit auf die 07er. In starker Form präsentierte sich dagegen Aerzen. Agostino di Sapia & Co. besiegten das Holzmindener Kreisliga-Topteam TSV Pegestorf mit 7:1. Auch die A-Junioren der JSG Tündern/Afferde/Hilligsfeld waren am Wochenende erfolgreich: Gegen den OSV Hannover setzte sich die JSG mit 2:0 durch. Trainer Steffen Niemeyer zog eine positive Bilanz: „Es war ein guter Test für uns. Der OSV hat in der Anfangsphase viel Energie investiert und hoch gestört, da mussten sich meine Jungs erst einmal drauf einstellen. Nach und nach drehte sich der Spielverlauf aber in unsere Richtung und der OSV wurde so massiv gestört, das nur noch lange Bälle gespielt werden konnten – ein verdienter Sieg! Nächste Woche werden wir wohl ein bisschen mehr Mühe haben, da testen wir gegen Wunstorf, den Tabellenführer der Landesliga. Mal sehen, was da möglich ist.“

Die Testspiele im Überblick


SV Eintracht Afferde – 1. FC Germania Egestorf-Langreder II 3:5.
HSC BW Tündern III – FC Latferde 80 1:2.
SC RW Thal – TSV Brünnighausen Ausfall.
FC Preussen Hameln 07 – TSV Giesen 4:5.
MTSV Aerzen II – TSV Pegestorf 7:1.
JSG Tündern/Afferde/Hilligsfeld A-Junioren – OSV Hannover A-Junioren 2:0.
2 / 510

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox